Schleim selber machen: Einfache Rezepte für durchsichtigen Slime

Egal ob Instagram, YouTube oder Pinterest: Es ist kaum möglich an Slime-Videos vorbeizukommen. Aber wie macht man Schleim eigentlich selbst? Wir zeigen dir das beste Grundrezept, damit du den durchsichtigen Glibber ganz einfach zu Hause herstellen kannst.

Slime ist der Internet-Trend überhaupt und sieht einfach supercool aus!
Jeder liebt Slime! Das Coole: Du kannst Schleim ganz einfach selber machen – DIY-Time! 😍
 

Durchsichtiger Schleim ist der Trend

Bereits 1976 kam die erste Version des Slimes auf den Markt. Dieser war damals grün gefärbt und war in einer kleinen "Mülltonne" verpackt. Früher war es üblich den Schleim fertig zu kaufen. Heute liegt der Trend mehr darin, ihn selbst herzustellen. Aber wie kann man Slime eigentlich selbst herstellen? Das wollen wir euch in diesem Artikel verraten! Das Tolle an Schleim: Obwohl er haftet, bleibt er nicht an den Händen kleben. Trotzdem sollte er lieber nicht in die Augen oder an die Haare gelangen.

 

Clear Slime: Wie macht man Schleim selbst?

Jeder der schon mal versucht hat selbst Schleim (Slime) herzustellen, weiß, wie wichtig die richtige Zusammensetzung ist. Viele Fehler können passieren, beispielsweise wird Schleim auch schnell mal zu flüssig. Im Internet kursieren zahlreiche Rezepte, die den optimalen durchsichtigen Glibber versprechen. Einige mixen in Duschgel etwas Salz – zack, haben sie Schleim. Doch oft halten die Rezepte nicht das, was sie versprechen. Der Slime ist nicht fest genug oder nur einen Tag lang zu gebrauchen. Viele Schleim-Fans scheinen Probleme  in der Herstellung zu haben. Dabei geht’s eigentlich ganz einfach! Wir zeigen dir jetzt das Grundrezept für durchsichtigen Slime, den du natürlich nach Belieben pimpen kannst!

 

Durchsichtigen Schleim herstellen: Diese Zutaten brauchst du!

Das Wichtigste, um den perfekten durchsichtigen Schleim herzustellen, ist das richtige Grundrezept! Für eine normale Portion klaren Schleim benötigst du:

  •  Ca. 100 ml durchsichtigen Bastelkleber (je klarer der Kleber, desto durchsichtiger ist danach dein Schleim)
  •  Ca. 40 ml warmes Wasser
  • Einen halben Teelöffel Natron (aus der Backabteilung im Supermarkt)
  •  Etwas Kontaktlinsen-Flüssigkeit (Kombilösung, nicht Kochsalzlösung)

Löse das Natron in einem Glas mit dem lauwarmen Wasser auf. Gib den Kleber in eine Schüssel und fülle dann das (abgekühlte) Natron-Wasser hinzu. Rühre sorgfältig um und gebe danach immer wieder ein paar Spritzer Kontaktlinsen-Flüssigkeit hinzu. Wichtig ist, dass du fleißig weiterrührst. Sobald die Masse fester wird, entsteht Schleim. Nun einige Minuten weiter rühren. Gib etwas mehr Kontaktlinsen-Flüssigkeit hinzu, wenn der Schleim nicht fester wird. Wenn die Mixtur endlich gut schleimig ist und leicht milchig aussieht, kannst du auch mit den Händen kneten. Zum Schluss musst du den Slime in eine verschließbare Dose packen und ca. zwei Tage ruhen lassen. Danach ist der Schleim durchsichtig und du kannst ihn nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben, Glitzer hinzugeben oder mit anderen Spielereien ergänzen. Zum Beispiel: Regenbogen Einhorn Schleim – das DIY-Rezept gibt es hier!

 

Speed-Rezept für durchsichtigen Schleim

Es gibt auch ein Speed-Rezept für den klaren Glibber, das schneller funktioniert – aber Fingerspitzengefühl und Erfahrung erfordert.:

  • Gib ca. 40 ml Kontaktlinsen-Flüssigkeit in 100 ml Bastelkleber und rühr gut um.
  • Rühre in einer anderen Schüssel etwa 2 EL Natron in ca. 250ml warmes Wasser ein.
  • Lass das Wasser kalt werden und gieß dann vorsichtig die Kleber-Mischung ins Natron-Wasser.
  • Nun ganz langsam umrühren, damit keine Luftblasen entstehen. Das Wasser soll dabei oben „schwimmen“ (also nicht zu fest mischen!) und sich nicht mit dem entstehenden Schleim vermischen.

Nach einer Weile bildet sich der Slime unter Wasser, gieß dann vorsichtig das Wasser ab. Jetzt kannst du den Slime wieder nach Lust und Laune pimpen.

Und nicht aufgeben, wenn es nicht gleich beim ersten Mal klappt. Um den perfekten Schleim herzustellen, braucht es etwas Übung! Hast du den Dreh jedoch erstmal raus, wirst du zum Slime-Profi 😊