Neue Darstellerin in "Riverdale" Staffel 4

Der Serien-Start von "Riverdale" Staffel 4 rückt immer näher. Jetzt wurde bekannt, dass wir uns in der Fortsetzung der Netflix-Serie über einen neuen Charakter freuen können!

Neue Darstellerin in "Riverdale" Staffel 4
Veronica Lodge darf sich in "Riverdale" Staffel 4 über ein neues Familienmitglied freuen! 😱
 

"Riverdale": Neue Darstellerin für Staffel 4

Am Donnerstag können wir uns endlich wieder über Neues aus dem Leben unserer Lieblingsclique freuen! In den Trailern konnte man schon viele Geheimnisse über die vierte Staffel von "Riverdale" erfahren. Doch es gibt eine News, die bisher unter Verschluss gehalten wurde: Schauspielerin Mishel Prada wird als neue Darstellerin zum Cast dazustoßen, und zwar als Hermosa Lodge, die große Schwester von Veronica Lodge (Camila Mendes)! Das ist schon der zweite Neuzugang in "Riverdale", nachdem bereits Archie Andrews einen neuen Feind für Staffel 4 bekommen hat. 

 

"Riverdale": Das müsst ihr über die Neue Hermosa Lodge wissen

Wie es scheint, wird Hermosa Lodge für ziemlich viel Ärger sorgen. Produzent Roberto Aguirre-Sacasa hat verraten, dass sie eine Privatdetektivin aus Miami ist, die ihrem Vater Hiram Lodge auf den Fersen ist! "Sie ist wie ihr Papa, aber die Frau ist noch viel gefährlicher", verrät der Produzent der Netflix-Serie. Auf Instagram hat die Schauspielerin bereits ein Ankündigungsbild vom Set gepostet, auf dem man kleine Schachteln vom "La Bonne Nuit" erkennt, dem Lokal von Schwester Veronica Lodge. Sieht ganz so aus, als würde sich Hermosa in die Familiengeschäfte einmischen – auf welcher Seite sie wohl steht? Das erfahren wir ab dem 10. Oktober wöchentlich auf Netflix!

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!