Netflix: Neue Serie mit „Elite“-Star

Es gibt ein Wiedersehen mit Ester Expósito: Der „Elite“-Star schlüpft für die neue Netflix-Serie „Jemand muss sterben“ in eine neue Rolle! 

Netflix: Neue Serie mit "Elite"-Star
Die neue Netflix-Serie "Jemand muss sterben" mit Ester Expósito wird aus nur drei Episoden bestehen.
 

Nach „Elite“: Ester Expósito feiert Comeback auf Netflix 

Achtung, Spoiler! Nachdem Elite“-Star Ester Expósito als Carla der Las Encinas den Rücken zugekehrt hat, meldet sich die Schauspielerin mit einem neuen Netflix-Projekt zurück! Nach der dritten Staffel von „Elite“ sind mehrere Schauspieler ausgestiegen, darunter auch Ester. Gute Nachrichten gibt es trotzdem, denn ihre neue Serie „Jemand muss sterben“ steht schon in den Startlöchern! 

 
 

„Jemand muss sterben“: Darum geht es in der Serie

„Jemand muss sterben“ (Originaltitel „Alguien tiene que morir“) ist eine Thrillerserie vom mexikanischen Regisseur Manolo Caro. Die Zuschauer erwartet eine Zeitreise in die 1950er Jahre. Auf Wunsch seiner Eltern kehrt ein Sohn in seine Heimat Spanien zurück, nachdem er in Mexiko unterwegs war. Er soll heiraten und seine Verlobte treffen, doch der Sohn kommt nicht alleine nach Spanien. An seiner Seite ist Balletttänzer Lázaro. Der Titel der Serie deutet auf den Tod eines Charakters hin und verspricht auf jeden Fall Spannung. Zum Cast der Serie „Jemand muss sterben“ gehören Ester Expósito, Carmen Maura, Cecilia Suárez, Alejandro Speitzer, Isaac Hernández, Ernesto Alterio, Mariola Fuentes und mehr. Die Serie startet am 16. Oktober auf Netflix. 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!