Nach Todesdrama um Louis Tomlinsons Schwester: Familie meldet sich zu Wort

Louis Tomlinson trifft nun erneut ein heftiger Schicksalsschlag. Nach seiner Mutter ist nun auch seine jüngere Schwester verstorben.

Louis Tomlinson hat 13,7 Mio. Abonnenten auf Instagram
Louis Tomlinson hat 13,7 Mio. Abonnenten auf Instagram
 

Louis Tomlinson: Schwerer Schicksalsschlag

Louis Tomlinsons (27) Mutter Johannah Deakin (†43) verstarb vor drei Jahren an Krebs. Einige Monate zuvor hatte die siebenfache Mutter die niederschmetternde Diagnose erhalten. Damals kümmerte sich ihr ältester Sohn Louis darum, dass Johannah die besten Ärzte bekam und ihre Krankheit streng geheim gehalten wurde. Doch die Behandlungen schlugen nicht an und sie verlor schließlich den Kampf gegen den Krebs. Nun muss das One Direction-Mitglied einen weiteren Schicksalsschlag verkraften: Seine Schwester Félicité Tomlinson (†18) wurde am Mittwoch (13. März) tot in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden.

 

Louis Tomlinson: Todesursache seiner Schwester

Laut der britischen Zeitung "The Sun" ist Félicité in ihrer Wohnung zusammengebrochen. Eine bis dato unbekannte Person alarmierte den Notruf. Die 18-Jährige konnte nicht mehr wiederbelebt werden – die Ärzte erklärten sie noch in der Wohnung für tot. Medienberichten zufolge wurde ein Herzinfarkt als Todesursache angegeben. Louis Management sagte bis auf weiteres alle Termine ab. Wir wünschen allen Angehörigen von Félicité viel Kraft in dieser schweren Zeit.

 

Louis Tomlinson: Familie meldet sich zu Wort

Nach dem schlimmen Schicksalsschlag melden sich nun Louis Tomlinsons jüngere Zwillingsschwestern via Instagram zu Wort. Daisy Tomlinson postete am Wochenende ein gemeinsames Bild aus Kindertagen von sich, ihrer Zwillingsschwester Phoebe und den beiden älteren Schwestern Félicité und Lottie. Dazu schrieb sie die rührenden Worte: "Ich habe dich weggestoßen, als du mich knuddeln wolltest – ich dachte, ich hätte noch so viele Gelegenheiten, das zu tun. Ich würde dich Millionen Mal knuddeln, wenn du noch hier wärst, um mich vor dieser grausamen Welt zu beschützen".

Auch ihre Zwillingsschwester Phoebe brachte via Instagram ihre tiefe Trauer zum Ausdruck. Sie postete ein unglaubliche süßes Kinderfoto von Félicité. "Du und Mama werden einen Platz in meinem Herzen haben, bis ich sterbe. Bitte sag mir, du wachst über uns und dass du immer daran denken wirst, wie wir alle zusammen gelacht haben. [...] Mami brauchte dich und du hast sie verzweifelt gebraucht. Ich bin froh, dass ihr nun zusammen seid und du ihre Füße massieren kannst, wie du es immer getan hast", heißt es in dem emotianalem Post.

Folg' uns bei Spotify für die geilsten Hits:

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO und verpasse keine News mehr über deine Stars!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am