close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mega-Hate für TikTok-Star Charli D’Amelio

Charli D'Amelio ist die erfolgreichste TikTok-Tänzerin der Welt. Aber wieso wird die 15-Jährige von so vielen gehasst?

Mega-Hate für TikTok-Star Charli D’Amelio
Auf TikTok hat kein Nutzer weltweit mehr Follower, als die 15-jährige Charli D'Amelio!
 

Hate für Charli D'Amelio nach Trennung von Lil Huddy

Arme Charli D'Amelio: Nachdem sie erst letzte Woche offiziell die Trennung von ihrem Ex und TikTok-Kollegen Lil Huddy bekannt gab, wird sie jetzt immer mehr gehated. Böse Kommentare, Beleidigungen und Morddrohungen: Ihre Hater haben es wirklich auf die 15-Jährige abgesehen! Und auch mit fast 50 Millionen Abonnenten hat ein Mensch Gefühle, die in solch einem Falle verletzt werden. Da fragt man sich doch: Woher kommt der üble Hate gegen einen 15-jährigen, frisch geborenen Superstar? Hier gibt's übrigens 10 spannende Fakten über Charli D'Amelio.

 

Charli D'Amelio: "Ich habe mein Selbstvertrauen verloren"

Sie ist für fast 50 Millionen Menschen ein Vorbild und sahnt derzeit einen fetten Werbedeal nach dem anderen ab – und alles nur wegen TikTok: Charli D'Amelio ist ein Star! Doch sie muss sich immer wieder mit ganz schön viel Hate herumschlagen. Sie bekam vor einem Monat einen heftigen Shitstorm, weil sie auf TikTok und Instagram im Bikini posierte und als dummer Aprilscherz hatten ihre Hater sogar dazu aufgerufen, am 1.4. der frisch gebackenen TikTok-Königin wieder zu entfolgen. Mega gemein! Auf Twitter verriet die 15-Jährige, dass ihr die Hasstiraden sogar ihr Selbstvertrauen nehmen: "Ehrlich gesagt, tut es wirklich weh", schreibt Charli. "Ich habe mein ganzes Vertrauen in mich selbst verloren. Ich wollte nicht in den Spiegel schauen und habe geweint, als ich anfing zu tanzen, weil mir alle sagten, wie schrecklich ich war. Aber mir wurde klar, dass Tanz mein sicherer Ort ist - niemand kann mir das nehmen.

 

Viel Hate für TikTok-Stars

Immer wieder müssen TikTok-Stars sich einige Hass-Kommentare gefallen lassen. Erst vor Kurzem reagierte Charlis "Hype House"-Kollegin Addison Rae auf einen Disstrack, der gegen sie veröffentlicht wurde. Unter Charlis TikTok-Clips finden sich jedes Mal Kommentare wie "Sie hat den Tanz überhaupt nicht selbst erfunden!", "Sie kann nichts!" oder "Sie ist so eine dumme Schlampe". Das tut weh! Deshalb: Seid lieb und überlegt immer zweimal, was ihr unter ein Video schreibt. Zum Glück hat Charli ihre Freunde und Familie (zum Beispiel ihre Schwester und TikTok-Star Dixie D'Amelio) an ihrer Seite, die sie in allem tatkräftig unterstützen und immer wieder aufbauen.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .