Matthias Höhn: "Ich liebe Jenefer mehr, als sie mich!"

Jenefer Riili und Matthias Höhn haben einen kleinen Sohn zusammen
Jenefer Riili und Matthias Höhn haben einen kleinen Sohn zusammen

Die beiden „Berlin – Tag und Nacht“-Stars Jenefer Riili und Matthias Höhn sind inzwischen auch fleißig auf YouTube unterwegs. Auf dem gemeinsamen Kanal „Die Reallys“ hat sich das Couple jetzt den Fragen der Fans gestellt und das Ergebnis in einem ungeschnittenen Video veröffentlicht.

 

Das dachte Jenni, als sie Matze zum 1. Mal sah

Wie zu erwarten war, interessierten sich die Fans am meisten für das Privatleben der beiden Seriendarsteller – und insbesondere für ihre Beziehung. „Was dachtest du, als du Matze zum ersten Mal gesehen hast?“, wollte jemand von Jenefer wissen. „Ich dachte eigentlich nichts“, lachte die Schauspielerin und fügte dann mit Blick auf Matthias aber noch hinzu: „Warst ein Süßer. Ich dachte mir ‚süß‘… aber jung!“ Nach Liebe auf den ersten Blick klingt das nicht unbedingt – dafür verknallte sich Jenni aber später umso mehr in ihren Matze.

 

Darum gibt’s manchmal Zoff bei den „Reallys“

Im Video verriet das BTN-Couple auch, was sie am anderen jeweils am meisten nervt: „Am meisten stört mich an ihm, dass er dazu neigt, Dinge sehr stark zu verdrängen. Probleme zum Beispiel“, sagte Jenefer Riili. Aber auch Matthias fiel etwas ein, das an seiner Freundin noch verbesserungswürdig wäre: „Am meisten stört's mich, dass sie ein Mensch ist, der sich in Dinge sehr stark reinsteigert… aber extremst!“, verriet der 22-Jährige.

 

Ist Jenefer Riili glücklich?

Auf die Frage, ob sie im Moment glücklich ist, musste Jenefer offenbar erst mal ausgiebig nachdenken… bevor sie anfing zu lachen und antwortete: „Natürlich bin ich glücklich! Ich hab das schönste Kind auf der Welt!“ Da fühlte Matthias sich – zu Recht – ein bisschen übergangen und guckte Jenefer fragend an: „Hast du nicht was vergessen?“ Da umarmte Jenefer ihren Schatz und fügte hinzu: „Und einen netten Freund.“

 

Warum liebt Matthias Jenefer mehr als sie ihn?

Schließlich kam noch eine Frage, die es in sich hatte: Wer von beiden liebt den anderen mehr? Matthias ist überzeugt: „Ich denke, dass ich Jenni mehr liebe als sie mich! Das sagt mir einfach mein Gefühl“, verriet er. Einen genauen Grund konnte der BTN-Star dafür nicht nennen. Jenefer hingegen erklärte es so: Es gab in der Vergangenheit ein paar Vorfälle von Matzes Seite und deswegen empfindet das Matze glaub ich so, dass er mich mehr liebt. Weil er noch mit seinem Gewissen zu kämpfen hat vermutlich…“ Trotzdem betonte sie, dass sie ihn genauso liebt, wie umgekehrt. Was genau zwischen den beiden passiert ist, wissen wir nicht. Feststeht nur: Vor der Geburt ihres Sohnes Milan im Juni waren die beiden Schauspieler einige Zeit getrennt, bis sie ihrer Beziehung eine zweite Chance gaben. Doch egal, was damals vorgefallen ist – heute können beide voller Überzeugung sagen, an der Seite des anderen glücklich zu sein. Und das ist schließlich das Wichtigste!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Schon die neue BRAVO gelesen? Jetzt an deinem Kiosk :)