Maddy Nigmatullin: Wette verloren – Auto weg!

Maddy Nigmatullin musste jetzt die Konsequenzen einer verlorenen Wette tragen.
Maddy Nigmatullin musste jetzt die Konsequenzen einer verlorenen Wette tragen.

Maddy Nigmatullin liebt ihren weißen Mercedes über alles. Umso schwerer fiel es der „Köln 50667“-Schauspielerin („Lina“) deshalb, als sie jetzt ihren Autoschlüssel abgeben musste...

 

Darum verlor Maddy Nigmatullin ihr Auto

Als Maddy Nigmatullin während der Fußball-WM im Juli eine Wette mit ihrem Kumpel Marko abgeschlossen hat, war sich die 22-Jährige wohl ziemlich sicher, dass sie gewinnen würde. Sonst hätte die „Köln 50667“-Darstellerin wohl kaum ihr Auto als Wetteinsatz ausgesucht. Marko ist Kroate, Maddy stammt aus Russland. Als im Viertelfinale schließlich die kroatische gegen die russische Mannschaft antrat, beschlossen die beiden, zu wetten. Nach einem mega spannenden Elfmeter mussten sich die Russen jedoch gegen ihre Gegner geschlagen geben – und damit verlor auch Maddy gegen Marko.

 

Maddys Herz ist gebrochen

Und jetzt, zwei Monate nach besagtem Spiel, war es so weit: „Da ich verloren habe, muss ich jetzt meine Wettschulden einlösen“, kündigte Maddy gestern in ihrer Insta-Story an, während sie sich im Parkhaus ihrem Auto näherte. „Hier ist der Schlüssel... Oh mein Gott!“, sagte sie, als sie ihren weißen Flitzer schweren Herzens an Kumpel Marko übergab. Doch kaum war Marko ins Auto gestiegen, schien Maddy es schon zu bereuen, dass sie sich auf die Wette eingelassen hatte und ihrem Freund ihr Heiligtum überlassen musste: „Ey Junge, hör mal zu! Mach keine Scheiße damit. Pass drauf auf!“, warnte die Schauspielerin Marko. Der versicherte zwar, dass die Blondine sich keine Sorgen machen müsse. Doch das schien Maddy nur wenig zu beruhigen. „Oh mein Gott, es tut so im Herzen weh! Nein!!!“, rief sie, als Marko voll motiviert mit ihrem Auto davon düste.

Doch es hilft nichts, denn Maddy weiß natürlich: Wettschulden sind Ehrenschulden. Außerdem sind wir uns ziemlich sicher, dass sie ihren heiß geliebten Mercedes nicht für immer an Marko abtreten musste und sie ihn inzwischen bestimmt wohlbehalten zurückbekommen hat.

Das könnte dich auch interessieren:

[inlineteaser:379201.:teaser_s_content]

Check unbedingt auch noch die aktuelle BRAVO! Jetzt an deinem Kiosk!