Krass! Demi Lovato will sich verloben

Demi Lovato und Max Ehrich sind erst seit wenigen Monaten ein Paar – doch schon bald sollen die Hochzeitsglocken läuten!

Demi Lovato könnte schon bald Frau Ehrich sein
Demi Lovato könnte schon bald Frau Ehrich sein
 

Demi Lovato und Max Ehrich total verliebt 

Nur wenige Wochen nachdem sich Demi Lovato Ende letzten Jahres von ihrem Model-Freund Austin Wilson trennte, fand sie in Schauspieler Max Ehrich eine neue Liebe. Als im März die Corona-Pandemie ausbrach, entschieden sich die zwei frisch Verliebten dazu, kurzerhand gemeinsam in Quarantäne zu gehen. Eine ganz schön harte Probe für die junge Beziehung, doch nach dieser intensiven Zeit sind sie sich nun sicher: Sie wollen ihr ganzes Leben miteinander verbringen. 

 

Demi Lovato: Läuten bald die Hochzeitsglocken? 

Wie das US-Portal „US Weekly“ berichtet, planen Demi und Max sogar schon ihre Verlobung! „Sie haben darüber gesprochen“, so ein Insider. „Er wird ihr wahrscheinlich in den nächsten Monaten einen Antrag machen. Aber erst, wenn die Quarantäne vorbei ist.“ Der Schauspieler soll sogar schon einen fetten Diamantring für seine Liebste ausgesucht haben. „Demi weiß von seinen Plänen und ist ganz begeistert. Auch ihre Familie findet ihn toll“, berichtet die Quelle. Dann ist es ja nur noch eine Frage der Zeit, bis die Hochzeitsglocken läuten!

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .