Köln 50667: Serien-Comeback für Ingo Kantorek aka Alex Kowalski!

Dieses Comeback wird die Fans freuen!
Dieses Comeback wird die Fans freuen!

Es ist noch gar nicht lange her, als Ingo Kantorek sein endgültiges Serien-Aus bei „Köln 50667“ öffentlich erklärte. Der BILD-Zeitung begründete er seinen Ausstieg so: „Ich bin 41 Jahre alt. Man muss sehen, wo man im Leben hin will. Es gibt so viele Sachen, die ich ausprobieren möchte.“

Doch jetzt kommt der Hammer: „Alex Kowalski“ kommt zurück! Der Schauspieler steigt nach einer kurzen Auszeit wieder bei „Köln 50667“ ein.

 

Wieso ist Ingo Kantorek zurück?

Aber wie kam es zu der schnellen Rückkehr? Schließlich wollte sich Ingo Kantorek doch nach eigener Aussage selbst verwirklichen und Neues ausprobieren. Vermutlich hat der Darsteller gemerkt, dass die RTL 2-Serie ein zuverlässiger Arbeitgeber war und es gar nicht so einfach ist, seine Brötchen im Show-Business zu verdienen.

Laut Bild.de könnte die Produktionsfirma ihm für seine Rückkehr aber auch ein fettes Angebot gemacht haben, denn er gehört zu den absoluten Lieblingen der Serie. Hat ihn eine großzügige Gehaltserhöhung also zurückgeholt?

Ein weiteres Gerücht sagt, dass sein Ausstieg nicht ganz freiwillig gewesen sein soll. Laut einer Quelle habe man Ingo klar machen wollen, dass bei der Serie das Team zählt und nicht der Solo-Star.

Was genau zu seinem Serien-Comeback geführt hat, bleibt bisher unbekannt. Fest steht: Seit ca. zwei Wochen ist Ingo wieder am Set und dreht neue Folgen für "Köln 50667" ab. Mit einem starken Security-Aufgebot hatte die Produktion versucht, die Rückkehr so lange es geht geheim zu halten. Doch jetzt ist klar: Alex Kowalski kommt zurück!

 
 

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!