Katja Krasavice: Sex-Chat mit Capital Bra

Katja Krasavice und Capital Bra lieferten sich ein heißes Wortgefecht auf Instagram
Katja Krasavice und Capital Bra lieferten sich ein heißes Wortgefecht auf Instagram

Zuerst disste Capital Bra Katja Krasavice, jetzt geht es plötzlich richtig heiß her zwischen den beiden! Wie kam es dazu?

 

Katja Krasavice ist enttäuscht von Capital Bra

In seinem neusten Song “Roli Glitzer Glitzer“ hat Capital Bra gegen die sexy YouTuberin Katja Krasavice ausgeteilt. Mit seiner Songzeile „Ich will ficken! Was für Katja? Hol mir Kylie Jenner!“ machte der Rapper klar, dass er Katja zugunsten von Kylie ohne zu zögern von der Bettkante stoßen würde. Als jetzt Katja Krasavice davon erfuhr, konnte sie irgendwie so gar nicht verstehen, was Capital eigentlich für ein Problem mit ihr hat. „Dass mich Capital Bra gedisst hat, finde ich immer noch schade, weil ich per Insta DM noch mega korrekt mit ihm geschrieben hatte. Aber so ist das halt mit Menschen“, schrieb die 22-Jährige jetzt in ihrer Instagram-Story und betonte aber direkt, dass sie sich davon sicher nicht runtermachen lässt: „Ich feier mich und bin Boss Bitch, egal wer mich disst“, fügte sie hinzu.

 

Capital Bra: "Ich möchte eine krassere Bitch als dich ficken"

Dass Katja voll und ganz über dem fiesen Seitenhieb des Rappers steht, machte sie dann auch gleich noch klar: „Ich werde Capital Bra trotzdem weiter feiern. Muss er wissen, was er sich dabei dachte.“ Es dauerte nicht lange, da bemerkte Capital höchstpersönlich Katja Krasavices Stellungnahme zu seinem Track und reagierte prompt: „Ich habe dich nicht gedisst, ich hab auch nix gegen dich. Alles cool, aber du bist halt als Bitsch bekannt und ich wollte mit der Zeile sagen, dass ich eine krassere Bitsch als dich ficken möchte. Bitte nicht falsch vestehen, ich bin so“, schrieb der 23-Jährige in seiner Insta-Story. Und Katja bewies Humor. Sie schrieb mit Gedanken an das beste Stück von Kylies Boyfriend: „Hahaha, dann hoffen wir mal, dass dein Schwanz besser ist, als der von Travis Scott!

 

Capital Bra: Dreier mit Katja Krasavice und Kylie Jenner?

Capital Bra betonte in seiner Story wiederum nochmal, dass er seine Textzeile nicht so böse gemeint hatte, wie es rüberkommt. „Ich dachte mir, ich will ficken, hol mir Kylie Jenner. Alles cool, kein Beef Bratina“, schrieb er an Katja Krasavice gerichtet. Die zeigte sich daraufin mehr als versöhnlich und machte dem „Bratan“ sogar ein ziemlich verlockendes Angebot: „Hättest auch uns beide in nem 3er haben können, bei #doggy musst du mich nicht anschauen“, schrieb Katja zurück. Wo andere Girls eher den mega Zickenterror gestartet hätten, geht die Blondine mit dem Diss gegen sie also echt mehr als lässig um. Respekt dafür!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte euch auch interessieren:

Checkt jetzt auch die neue BRAVO :)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .