Katja Krasavice: Polizeieinsatz wegen „Sextape“

Katja Krasavice: Polizeieinsatz wegen „Sextape“
Katja wäre bei ihrem "Sextape"-Dreh fast verhaftet worden ...

Katja Krasavice sorgt mal wieder für Schlagzeilen! Beim Videodreh der 21-Jährigen kam es nämlich zu einem fetten Polizeieinsatz

 

Katjas neuer Song „Sextape“

Wie Katja bereits vor einiger Zeit ankündigte, erscheint am 10. August, also diesen Freitag, ihr neuer Song „Sextape“! Dazu postet die Sängerin inzwischen jeden Tag ein sexy Foto, um ihre Fans schon mal richtig anzuheizen. Die Blondine geizt natürlich wie immer nicht mit ihren Reizen und zeigt sich leicht bekleidet in verführerischen Posen. 

 

Polizei stoppt Videodreh!

Genauso war die 21-Jährige dann vermutlich auch gestern zu sehen. Katja drehte nämlich ihr Musikvideo zu „Sextape“ und da wäre es natürlich langweilig gewesen, wenn man wieder nur zuhause oder im Studio gefilmt hätte. Stattdessen schnappte sich die Blondine ein Bett und räkelte sich kurzerhand draußen in aller Öffentlichkeit vor der Kamera. Dieses Spektakel blieb – wie zu erwarten – natürlich nicht lange unbemerkt und einige Zuschauer riefen die Polizei! Warum? Weil sie bei Katjas freizügigem Outfit, dem Bett und der Kamera vermuteten, dass es sich um einen Pornodreh handelt! Deshalb kam sofort die Polizei angerückt und stoppte das Ganze. Katja berichtet in ihrer Insta-Story lachend: „Das Video war so heiß, dass die Polizei gekommen ist, weil die informiert wurden, dass ein Porno gedreht wurde.“ Die Beamten befragten sie sogar, erzählt die 21-Jährige weiter: „Die so: Warst du nackt?! Dann kam voll der Großeinsatz und alle Polizisten standen da und wussten was abgeht: Katja dreht ein Sextape.“ 

 

Bekannter Gast beim Dreh

Wie auch schon beim ersten Musikvideo der Blondine, war wieder ein besonderer Gast am Start: Der Pizza-Boy! Zusammen mit ihm berichtete Katja in ihrer Story von dem Vorfall noch vor Ort und spaßte: „Die denken wir haben einen Porno gedreht, vielleicht haben wir das ja auch?! Sextape kommt am 10.8.“ Oha! Bei dem Videodreh scheint es ja wirklich ziemlich heiß hergegangen zu sein, kein Wunder, dass es zu dem Missverständnis kam. Fans können sich auf jeden Fall auf ein sexy Video am Freitag freuen und das auch noch passend zu Katjas 22. Geburtstag! Was ein Geschenk …

 

Schon die aktuelle BRAVO am Start? Nein? Dann mal los!

 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am