K-Pop-Supergruppe aus Membern von EXO, NCT 127, SHINee & WayV gegründet!

Oh mein Gott! Es gibt eine neue K-Pop-Band, die es so richtig in sich hat und die Fans von EXO, NCT 127, SHINee und WayV bestimmt freuen wird. Hier alles, was wir bisher über Super M wissen!

K-Pop-Supergruppe aus Membern von EXO, NCT 127, SHINee & WayV gegründet!
Mitglieder der K-Pop-Gruppen EXO, NCT 127, SHINee und WayV gehören zur neuen Band
 

"Die Avengers des K-Pop"

Mit diesen krassen Worten und einem noch heftigeren Teaser-Video wurde die neuste K-Pop-Sensation beim Capitol Congress 2019 angekündigt. "We Are The Future" (Wir sind die Zukunft) war am Screen zu lesen, während die sieben Mitglieder der Band Super M einzeln vorgestellt wurden. Bei ihrem Auftritt trugen die ziemlich coole Outfits in schwarzen und weißen Shirt, Lederhandschuhen und Gurten. "Das ist eine total neue Gruppenformation von Künstlern und auch eine komplett neu Form in diesem Business", erklärte einer der Zuständigen gegenüber Forbes. Und tatsächlich sind die Stars der neuen K-Pop-Gruppe keine Unbekannten. Sie besteht nämlich aus Taemin von SHINee, Baekhyun und Kai von EXO, Taeyong und Mark von NCT sowie Ten und Lucas von WayV. Hammer News! Aber: Trennen sich die einzelnen K-Pop-Bands deshalb jetzt? Auch diese Frage wurde bereits beantwortet.

K-Pop-Supergruppe aus Membern von EXO, NCT 127, SHINee & WayV gegründet!
Super M sollen die K-Pop-Welt erobern
 

So geht es für die anderen K-Pop-Gruppen weiter

Alle Fans von XO, NCT 127, SHINee und WayV können erstmal durchatmen. Denn in einem Statement hieß es: "Wir behalten ihre Gruppen und Solo-Karrieren bei und bekommen obendrauf die "Avengers". Es gibt ja auch einen Iron-Man, einen Thor etc. und genauso, wie die "Avengers" ihre eigenen erfolgreichen Filme haben können, gibt es eine andere Energie, wenn sie alle zusammenkommen als "Avengers". So funktioniert auch unser neues Business. Wir möchten eine Synergie zwischen ihren Gruppen, ihnen als Solo-Acts und Super M schaffen, um eine große Welle in der K-Pop-Industrie loszutreten." Hinter der Idee steckt neben der Capitol Music Group auch das Label SM Entertainment, die als Pioniere in der koreanischen Musikszene gelten. Weiter erklärten die Anwesenden: "Natürlich gibt es Menschen, die reine EXO-Fans sind (oder einer der anderen Band), aber die meisten Leute sind generell an K-Pop interessiert." Trotzdem sollen sich die Fans keine Sorgen um ihre geliebten Stars machen: "Wir verstehen, weshalb sie besorgt sind und das tun auch die Künstler. Wir versuchen diese Sorgen in Vorfreude zu verwandeln. Die Künstler wissen, dass es eine tolle Chance ist mit vielen Fans zu connecten, die einfach generell K-Pop lieben. Wir wollen alle mit gutem Content zufriedenstellen und trauen uns das auch zu."

 

K-Pop-Band Super M startet bald durch

Eine Website sowie ein Instagram Account der K-Pop-Newcomer Super M sind bereits eröffnet worden. Mit einem mysteriös-wirkenden Schwarz-Weiß-Bild, auf dem nur ihr Name zu lesen ist, und damit ihrem ersten öffentlichen Foto, präsentieren sich die sieben im Netz. Ihr Debut soll dann bereits im Oktober folgen. Allerdings erstmal nur in den USA. Ob und wann die Gruppe, wie etwa K-Pop-Stars BTS 2018, nach Deutschland kommen, ist bisher natürlich noch nicht bekannt. Neue Infos werden aber sicher nach und nach kommen. Wir bleiben dran!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Gönn' dir die neue BRAVO für mehr Star-News: