Trennt sich diese K-Pop-Band?

Trennen sich Monsta X etwa?
Trennen sich Monsta X etwa?

Die K-Pop-Band Monsta X ist derzeit weltweit unglaublich erfolgreich, doch folgende Aussage eines Mitglieds lässt Trennungsgerüchte aufkommen.

 

Monsta X: Trennung?

Die Jungs von Monsta X haben scheinbar nichts dagegen, eigene musikalische Karrieren zu starten. Bei einem TV-Auftritt in der Sendung "Good Day New York" am Dienstagmorgen (23. Juli) wurde Bandmitglied I. M. gefragt, ob die Jungs von Monsta X jemals daran gedacht, an Soloprojekten zu arbeiten. "Nicht jetzt", antwortete er. Weiter verrät I.M: "Vieleicht irgendwann in der Zukunft, aber im Moment konzentrieren wir uns auf unser Team." Am selben Tag besuchten Shownu, Wonho, Minhyuk, Kihyun, Hyungwon und Jooheon - die BUILD Series, um eine lebhafte Diskussion über die Ursprünge der Gruppe zu führen, wie es ist ein Idol zu sein und ihre Träume nach K-Pop.

 

Monsta X: Wichtige Dinge

Im Moment scheint es so, als könnten die Monsta X-Fans, die liebevoll Mon Bebes genannt werden, sich entspannen. In der Show diskutierte die Band auch, welche Dinge sie mit sich auf Tour nehmen, die ihnen viel Glück bringen und sie "geerdet" halten. Hyungwon antwortete zuerst und sagte, er nehme "Kontaktlinsen" mit, während Shownu und Jooheon elektronische Geräte wie "Handy" bzw. "Laptop" auswählten. Kihyun wählte "Kehlkopfbonbons" und sagte, er sei der Hauptsänger. I.M wählte "Air Pods" und Minhyuk wählte eine "Vanille-Kerze". I.M rappte in der Show, bevor er erklärte, dass alle Bandmitglieder an den Songs mitarbeiten und, dass sie ihre Inspiration aus den eigenen Erfahrungen der Freunde und Bandmitglieder ziehen. Sogar das Wetter ist inspirierend, und I.M scherzt, dass die Band an diesem Tag etwas über den Regen in New York schreiben könnte.

Schon die aktuelle BRAVO gelesen? Jetzt an deinem KIOSK :)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .