Justin Bieber: Star-Freundin lästert über Verlobung

Justin Bieber: Star-Freundin lästert über Verlobung

Der Heiratsantrag von Justin Bieber an seine Freundin Hailey Baldwin kam so ziemlich für alle sehr überraschend. Immerhin sind die beiden erst seit wenigen Wochen offiziell zusammen! Jetzt machte sich ausgerechnet eine Freundin des Sängers über die Verlobung lustig…

 

Julia Michaels: Mit Justin Bieber und Selena Gomez befreundet

Julia Michaels ist momentan eine der angesagtesten und erfolgreichsten Songwriterinnen. Die 24-Jährige hat gefühlt schon mit allen Megastars zusammengearbeitet! Dazu zählen Rita Ora, Shakira, Britney Spears… aber auch Justin Bieber und Selena Gomez! Und mit dem Ex-Pärchen hatte Julia nicht nur beruflich zu tun, sondern sie ist auch mit beiden befreundet. Besonders mit Selena verbindet sie eine innige Freundschaft!

 

@selenagomez you are my soulmate 😊❤️

Ein Beitrag geteilt von Julia Michaels (@juliamichaels) am

Umso schwieriger ist jetzt natürlich die Situation, seitdem Sel und Justin sich getrennt haben. Doch wenn es darum geht, auf wessen Seite die Songwriterin mehr steht, sieht es ganz danach aus, als würde sie zum Team Selena gehören. Denn jetzt lästerte Julia in einem Tweet ganz offensichtlich über die Blitz-Verlobung von Justin Bieber und Hailey Baldwin: „Können wir dieses ganze ‚einen Monat daten und dann heiraten‘-Ding zu einem Trend machen? Ok, Danke.“, schrieb die 24-Jährige.

 

Twitter-User starten Shitstorm gegen Julia Michaels

Doch nicht alle Twitter-Nutzer fanden Julia Michaels‘ Post cool. Einige wurden sogar richtig sauer! „Leb dein Leben und lass andere in Ruhe. Lass sie daten, sich verloben und heiraten!“, schimpfte ein Twitter-User. „Mach nur weiter so. Je mehr du sie hatest, desto mehr zeigen sie, wie glücklich sie sind“, schrieb jemand anders. Und wieder andere rieten ihr, sie solle sich doch lieber selbst endlich mal einen Mann suchen und sich um ihren eigenen Kram kümmern. Puh, damit hatte Julia wohl nicht gerechnet! Deshalb entschied die Musikerin, in einem neuen Tweet einen Gang zurückzuschalten: „Leute. Mit meinem letzten Posting wollte ich niemanden dissen. Ich wollte nur sagen… hey, wenn irgendjemand da draußen mich genug liebt, um meinen psychotischen Arsch zu heiraten, dann cool, melde dich.“ Na ob Justins Fans ihr das abkaufen? Wer weiß…

Mehr Star-Geschichten gibts natürlich auch in deiner aktuellen BRAVO :)