Jenefer Riili: Sorge um ihr Baby

Jenefer Riili: Sorge um ihr Baby
"Berlin - Tag und Nacht"-Star Jenefer Riili bringt ihr Baby in ihrer Heimat München zur Welt

„Berlin – Tag und Nacht“-Darstellerin Jenefer Riili verbringt ihre Babypause ab sofort bei ihrer Family in München. Gestern ging ihr Flug in die bayerische Hauptstadt. Heute stand dann ein Vorsorgetermin in ihrer Münchner Geburtsklinik an. Aber die werdende Mami war besorgt.

 

Geht es Jenefer Riilis Baby gut?

In ihrer Insta-Story erklärte die „Berlin – Tag und Nacht“-Schauspielerin, dass sie heute ihren ersten Vorsorgetermin in der Klinik hat, in der sie auch entbinden wird und ganz aufgeregt ist, zu sehen wie groß das Baby schon ist. Schließlich ist Jenefer Riili mittlerweile in der 32. Schwangerschaftswoche. Juhu! Allerdings teilte sie ihren Fans auch ehrlich mit, dass sie hofft, ihrem kleinen Mädchen oder Jungen geht es gut. Denn die letzten zwei Woche seien sehr stressig gewesen. Kein Wunder. Gab sie doch letzte Woche erst bekannt, dass es zwischen ihr und ihrem Freund Matthias Höhn einen Vorfall gab und sie nicht wisse, wie es mit den beiden weitergeht. Seitdem meistert sie die Vorbereitungen auf die Geburt und die Zeit danach alleine. Das alles ging natürlich nicht spurlos an Mami und Baby vorbei…

 

 

Lange gab es kein Update von Jenefer Riili

Kurz vor dem Termin heute morgen postete der BTN-Star noch eine Story. Darin sagte sie, sie hätte schon wieder schlecht geschlafen, wie schon seit Längerem. Oh nein... Dabei braucht man als Schwangere doch eigentlich besonders viel Schlaf. Trotzdem freute sie sich auf den anstehenden Check-Up beim Arzt und versprach sich später mit News zu melden. Das hatte ziemlich lange gedauert und wir dachten schon, wir müssten uns echt Sorgen machen. Aber dann kam endlich die tolle Nachricht: Dem Baby geht es gut und es ist sogar schon größer, als es in dieser Schwangerschaftswoche sein müsste. Auch Jenefer Riili ist vollkommen gesund. Das freut die Mommy-to-be natürlich extrem. Deshalb ging sie danach direkt Luftballons für ihr versprochenes Youtube-Video einkaufen, in dem sie das Baby-Geschlecht verraten möchte. Die zeigte sie sogar schon, aber leider hat sie sowohl blaue als auch rosafarbene Ballons gekauft. Wie fies! :D Aber bald wissen wir ja endlich, was es wird!

 

Jenefer Riili: Sorge um ihr Baby