Bild 9 / 12

„Harry Potter“-Set-Geheimnis: Umbridge bekam ihre eigene Farbe

„Harry Potter“-Geheimnis: Umbridge bekam ihre eigene Farbe

In „Harry Potter und der Orden des Phönix“ gibt es neben Voldemort noch einen Bösewicht: Dolores Umbridge! Fun Fact: Über 40 Kätzchen wurden für einen Shoot ans Set gebracht. Die Kätzchen sind in Umbridges Büro zu sehen – ungefähr überall, an den Wänden, auf ihren Tassen. Die Frau liebt ihre Kätzchen! Und nicht nur das: Sie liebt auch die Farbe Rosa. Und das führte auch dazu, dass Nymphadora Tonks, deren Haar im „Orden des Phönix“ eigentlich als „pink wie ein Kaugummi“ beschrieben wird, im Film lila Haar hatte. Die Filmschaffenden waren der Meinung, dass die Farbe Rosa nur mit Dolores Umbridge in Verbindung gebracht werden sollte.