X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Haare wie Rapunzel: Diese Frau war 19 Jahre lang nicht beim Friseur

Unglaublich, wie lang ihre Haare über die Jahre geworden sind! 😳

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Haare wie Rapunzel: Diese Frau war 19 Jahre lang nicht beim Friseur
Haare wie Rapunzel
Inhalt
  1. Haare schneiden? Nö! 🙅🏼‍♀️
  2. Schnipp schnapp, Haare ab 💇🏼‍♀️
  3. Haare wie Rapunzel: Einzelfall?
 

Haare schneiden? Nö! 🙅🏼‍♀️

Das dachte sich Vanessa Rasmusson wohl etwas länger als die meisten von uns. Ganze 19 Jahre lang ließ sie sich ihre Haarpracht nicht schneiden! Zuletzt kamen ihre Haare auf eine Länge von 1,20 Metern 😮. Aber wieso ging sie nie zum Friseur? Mit 7 Jahren wurden der US-Amerikanerin zuletzt die Haare geschnitten – mit dem Ergebnis war sie damals mega unzufrieden. Als ihre blonden Haare dann wieder wuchsen, fühlte sie sich glücklich. Und das Gefühl möchte wohl keiner aufgeben, oder?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

______

 

Schnipp schnapp, Haare ab 💇🏼‍♀️

Die zweifache Mutter bekam über all die Jahre zahlreiche Komplimente für ihre langen Haare. Das bestärkte sie natürlich in ihrer Entscheidung, diese nicht abzuschneiden. Bis der Zeitpunkt kam, an dem es ihr zu viel wurde. Die Haare waren ihr Markenzeichen – aber sie wollte nicht nur ihretwegen wahrgenommen werden, sondern auch als Person. Und das sollte natürlich jede*r ❤️! Also wagte Rasmusson den Schritt zum Friseur und ließ sich die Haare kurz schneiden – und wie! Auf Instagram und TikTok teilte sie anschließend das Ergebnis: einen Bob. Ihre Follower*innen reagierten unterschiedlich. Manche waren schockiert, trauerten, doch der Großteil fand es einfach toll. Und wie reagierte die Blondine selbst auf ihr Umstyling? Die liebt ihre neue Frisur! Sie fühlt sich hübsch und selbstbewusst.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Haare wie Rapunzel: Einzelfall?

Scheinbar nicht, wenn man ins Guinness Buch der Rekorde blickt. Dort sind als die längsten Haare einer Dame, die der Chinesin Xie Qiuping aufgeführt – mit 5,62 Metern! 😮 Auch die Kategorie „Längstes Haar eines Teenagers“ wurde vergeben: An die Inderin Nilanshi Patel mit 1,75 Metern.

Welche Haarfarbe passt zu mir? Die Antwort gibt´s im Video:

 

*Affiliate Link