"Glee"-Star Cory Monteith ist tot - Stars und Freunde trauern

c45a6434005f4198897533bcce3593eb

Der "Glee"-Schauspieler Cory Monteith wurde tot in einem Hotelzimmer gefunden. Wie Stars und Freunde um ihn trauern - und wie es Freundin Lea Michele geht...

Mit "Glee" wurde Cory Monteith weltweit bekannt. Als Finn Hudson sang er sich in die Herzen der Fans. Samstag (13. Juli 2013) wurde Cory Monteith jedoch tot in einem Hotelzimmer gefunden.

Ein Schock! Besonders, weil es dem 31-Jährigen nach seinem Aufenthalt in einer Drogenentzugsklinik im April wieder besser ging. "Das hat wirklich niemand erwartet", erklärt ein Freund der Familie. Adam Shankman, Gast-Regisseur von "Glee", hat nur Stunden vor Corys Tod mit dem Kanadier gesprochen. "Er hat gesagt, dass es ihm großartig geht. Er meinte sogar, er fühle sich fantastisch", erklärt der 48-Jährige.

 

Lea Michele ist am Boden zerstört

Vor allem Freundin Lea Michele leidet unter dem tragischen Tod ihrer großen Liebe Cory Monteith. Die 26-Jährige, die seit anderthalb Jahren mit ihrem Kollegen zusammen war, konnte selbst verständlicherweise noch nichts dazu sagen. Ihr Sprecher erklärt nur: "Bitte respektiert Leas Privatsphäre in dieser niederschmetternden Zeit."

Auch Selena Gomez trauert um ihren guten Freund, mit dem sie vor zwei Jahren den Film "Plötzlich Star" gedreht hat. Auf Twitter schreibt die 20-Jährige: "Es tut so weh. Ich liebe dich Cory!"

Sängerin Taylor Swift datete den TV-Star 2010 - und ist ebenfalls total geschockt. "Sprachlos. Und das wegen den schlimmsten Gründen", erklärt die 23-Jährige.

 

Weitere Stars wie Katy Perry, Rihanna und Co. verkünden ihr Beileid

 

Wie ist Cory gestorben?

Cory Monteith war seit einer Woche in Vancouver/Kanada und übernachtete in einem Hotel. Noch am Freitagabend war er mit Freunden ausgegangen. Laut den Sicherheitskameras des Hotels kam er später alleine zurück und verbrachte die Nacht auf Samstag alleine in seinem Hotelzimmer.

Am nächsten Morgen wollte Cory weiterreisen, kam allerdings nicht zum auschecken. Um zu sehen, was los ist, gingen Hotelangestellte zu ihm. Sie fanden Cory Monteith tot in seinem Zimmer.

Die Todesursache steht noch nicht fest, aber ein Verbrechen wird ausgeschlossen. Eine Autopsie am Montag soll Klarheit bringen.

Unser Beileid gilt Cory Monteiths Familie, Freunden und natürlich Lea Michele!