Bild 4 / 21

"Glee"-Darstellerin Naya Rivera bei Bootsausflug verunglückt

Als ihr kleiner Sohn Josey allein in einem Boot auf dem Lake Piru gefunden wurde, startete sofort eine große Suchaktion, um die Schauspielerin zu finden. Doch nach 5 Tagen am 8. Juli dann die traurige Gewissheit: Naya Rivera ist tot. Die 33-Jährige ertrank bei dem Versuch ihren Sohn und sich selbst zu retten. Noch heute sitzt der Schock bei ihrer Familie und ihren engen Freunden des "Glee"-Casts tief.