Neuer Food-Trend: Darum solltest Du ab sofort Nudeln zum Frühstück essen!

Darum solltest Du Nudeln frühstücken!
Morgen früh gibt es Pasta mit Avocado!

Nudeln zum Frühstück? Klingt komisch, kannst Du beziehungsweise solltest Du aber sogar machen. 

Wie "Très Click" gerade berichtet, lieben vor allem New Yorker den neuen Food-Trend, der sich dort unglaublich schnell ausbreitet und sicher auch bald bei uns ankommen wird. Durch die vielen verschiedenen Sorten und Kombinations-Möglichkeiten können wir nicht nur tagelang (auch was reden wir da, wochenlang!) immer wieder etwas anderes und Neues frühstücken - durch die in der Pasta enthaltenen Kohlenhydrate bleiben wir auch noch extrem lange satt und sparen über den Tag verteilt Kalorien, die wir so (vor allem durch Naschereien) unnötig zu uns genommen hätten. 

Inzwischen gibt es sogar den Hashtag #breakfastpasta, unter dem uns unglaublich viele Menschen zeigen, welche leckeren Varianten sie morgens auf ihrem Teller haben. In anderen Ländern gehören Nudeln übrigens schon seit Jahren auf den Frühstücks-Teller. Dort kann man vermutlich nicht verstehen, wie ein einfaches Brötchen mit Wurst und Käse ein guter Start in den Tag sein soll.

 

Klar, morgens in der Küche stehen und Ewigkeiten alles vorbereiten ist keine Option. Allerdings kannst Du ja erst einmal klein anfangen. Heißt: Wenn Mutti am Abend Nudeln kocht, kann die einfach ein paar mehr in den Topf schmeißen und Du wärmst Dir morgens einfach alles noch einmal auf. 

Ähnlich wie Pizza, schmeckt das doch manchmal am nächsten Tag sogar eh noch viiiiel besser! ;)

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!