Giftköder und Morddrohungen: Hate gegen „GNTM“-Girls wird immer schlimmer

Langsam geht die aktuelle GNTM-Staffel zu Ende. Einige Kandidatinnen werden gerade privat richtig gehatet und bekommen sogar Morddrohungen. Heftig...

Giftköder und Morddrohungen: Hate gegen „GNTM“-Girls wird immer schlimmer
Ein paar der GNTM-Kandidatin werden heftig gemobbt
 

Larissa und Lijana haben sich durch GNTM-Zickereien unbeliebt gemacht

In den letzten Folgen der 14. Staffel von "Germany's Next Topmodel" gab es immer wieder Streit und Zickenterror. Eigentlich jedesmal waren Lijana und Larissa beteiligt, die gegen andere Teilnehmerinnen wie Jacky geschossen haben. Auch die Girls in der Villa haben schon eine Front gegen die beiden Freundinnen gebildet. Im Netz bekommen die zwei richtig viel Hate ab, wie man in den Kommentaren unter den Insta-Posts der GNTM-Girls lesen kann. Oft hat gerade Lijana deshalb die Kommentarfunktion schon ausgeschalten. Unter anderen Pics der beiden Models stehen aber Dinge wie:

  • "Herr Gott, hätte Jacky Dir in dieser Situation eine runtergehauen, hätte sie ein Belobigungsschreiben des Bundespräsidenten verdient."
  • "Ein schlechter Apfelbaum, kann keine Früchte bringen 🧐 Neid, Missgunst, Larissa benutzen, ohne Rücksicht auf Verluste..."
  • "Du bist unausstehlich "
  • "Lijana und du ... euch zuzuhören macht einen ja krank"
  • "Du bist schlimmer als Lijana 🤣🤣 schlimm genug dass du eine Mitläuferin bist🤣🤣🤣"
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Der heftige Netz-Hass gegen die GNTM-Mädels ist ins echte Leben umgeschwungen

So viele gemeine Kommentare und Nachrichten über sich lesen zu müssen, ist schon schlimm genug, jetzt gehen die Hater der GNTM-Kandidatinnen aber noch weiter. Bereits vor ein paar Tagen wandte sich Larissa deshalb in ihrer Insta-Story an ihre Follower und sagte: "Also Leute, jetzt mal im Ernst. Viele von euch nehmen die Show viel zu ernst. Morddrohungen rauszuschicken ist unter aller Sau und wird nicht geduldet. Diese werden auch polizeilich verfolgt." Dabei hätten sich die Mädchen schon längst wieder vertragen. Denn was die "Germany's Next Topmodel"-Zuschauer gerade im Fernsehen sehen, ist ja schon Monate her.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Germany's Next Topmodel"-Lijana: "Ich habe Angst um mein Leben"

Nun kam es sogar soweit, dass GNTM-Lijana beschlossen hat, sich von Instagram erstmal zu verabschieden. Der Hass gegen sie und ihre Familie ist nämlich richig real, wie sie in einer emotionalen Insta-Story fast unter Tränen erklärt:

"Mir wird zuhause aufgelauert, ich werde bespuckt und beleidigt. In meinem Garten sind Giftköder ausgelegt worden, die wahrscheinlich meinem Hund galten. Schon alles bei der Polizei es wird ermittelt.(..) Ich habe Angst um mein Leben. (..) Ich habe nichts verbrochen, habe nie jemanden umgebracht oder so etwas. Das einzige, was ich gemacht habe, ist an GNTM teilzunehmen. Frage mich, wo die Verhältnismäßigkeit bleibt, habe nie jemanden beleidigt oder bin unter die Gürtellinie gegangen."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Stoppt den GNTM-Hass!

So etwas geht wirklich definitiv zu weit. Egal, wie unsympathisch man Lijana oder Larissa bei "Germany's Next Topmodel" findet, niemand hat das Recht einen anderen Menschen so zu behandeln. Dazu kommt ja noch, dass man in der Serie, nur die Szenen sieht, die die Redaktion zeigen möchte. Und natürlich werden da viele Situationen noch dramatischer zusammengeschnitten, damit die Leute etwas zu sehen bekommen. Wer das aber nicht versteht, ist wirklich nicht sonderlich intelligent. Hoffentlich werden die Verantwortlichen geschnappt und bestraft.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .