Bild 10 / 27

Felix Jaehn

Felix Jaehn hatte lange mit seiner Sexualität zu kämpfen. Erst im Zuge seiner Single „Love On Myself” hat er gelernt zu sich selbst zu stehen und sich selbst zu lieben. Lange hielt er seine Bisexualität geheim, doch 2018 ließ er dann die Bombe platzen und fühlte einfach nur eins: Erleichterung. Im BRAVO Interview sagt Felix Jaehn damals: Ich hatte das Gefühl, ein Geheimnis mit mir rumzuschleppen, das ich gut behüten muss. Was im Endeffekt dumm war, weil es gar keinen Grund dazu gab. Ich lebe in Deutschland, hier wird das zum Glück weitestgehend akzeptiert und toleriert. Trotzdem habe ich sehr lange gegrübelt und mich immer mehr reingesteigert. Das Gefühl hat sich aufgestaut und ist irgendwann zu einem richtigen Problem für mich geworden.“ Gut, dass er Mut erwiesen hat und nun offen zu seiner Sexualität stehen kann.