Wann muss ich den Tampon wechseln?

b82bfb4a033648044482aef03c05d75e

Grundsätzlich gilt: Tampons müssen regelmäßig gewechselt werden.

An den ersten Tagen deiner Periode - wenn die Blutung stärker ist - kann es sein, dass du den Tampon häufiger wechseln musst, etwa alle drei bis vier Stunden. An schwächeren Tagen reicht meist ein kleinerer Tampon aus, den du etwa sechs bis acht Stunden tragen kannst.

Auch nachts kannst du bedenkenlos einen Tampon verwenden. Selbst wenn du dich im Schlaf viel bewegst, kann er nicht verrutschen. Wechsle den Tampon, bevor du ins Bett gehst und morgens, gleich nach dem Aufwachen.

Übrigens kannst du nachts die gleiche Tampongröße wie tagsüber verwenden. Du trägst ihn nachts möglicherweise zwar länger als tagsüber, aber dafür ist die Blutung im Liegen normalerweise schwächer.

Weiter zu:

» Muss ich auf der Toilette jedes Mal den Tampon wechseln?

» Was passiert, wenn ich den Tampon zu oft wechsele?

» Zurück zum Anfang . . .