Das Einführen kann auch unangenehm sein, wenn du den Tampon zu oft wechselst.

Anzeige
5558.1_maedchen_auf_dem_bett_tampon_in_der_hand_2014

Wenn du den Tampon zu oft wechselst und er noch nicht voll genug gesogen ist, gleitet er nicht so gut.

Das kann sich beim Entfernen unangenehm anfühlen und das Einführen des nächsten Tampons ist dann manchmal schwieriger.

Wechsle den Tampon also besser nicht zu früh, sondern warte möglichst immer, bis er voll ist. Du spürst das daran, dass er sich am Rückholbändchen leicht herausziehen lässt!

Weiter zu:

» Sobald ich den Tampon einführe, muss ich auf die Toilette!

Zurück zu:

» Das Einführen von Tampons ist manchmal unangenehm!

» Zurück zum Anfang!