Unterschiedliche Schamlippen!

Manche Mädchen sind verunsichert, was das Aussehen ihrer Schamlippen angeht. Wie unterschiedlich das Aussehen der Schamlippen tatsächlich sein kann und was normal ist, erfährst du hier!

Unterschiedliche Schamlippen
Form und Aussehen der Schamlippen sind bei jedem Mädchen einzigartig!
Inhalt
  1. Die Form kann unterschiedlich sein!
  2. Für Schamlippen gibt es kein Schönheitsideal!
  3. Weitere Infos zu dem Thema:
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Die Form kann unterschiedlich sein!

Aussehen und Form deiner Schamlippen (Labien) sind so einzigartig wie dein Fingerabdruck. Die großen Schamlippen enthalten hauptsächlich Fett-, Binde- und Muskelgewebe. An der Außenfläche sprießen im Verlauf der Pubertät erste Schamhaare. Die inneren kleinen Labien schützen die Vagina (Scheide) vor Trockenheit und Krankheitserregern. Manchmal sind sie von außen kaum zu sehen, weil sie in den Schamspalt hineinragen. Doch bei vielen Mädchen lugen sie deutlich erkennbar zwischen den großen Schamlippen hervor oder hängen sogar etwas herunter. Schließlich können sie bis zu sechs Zentimeter lang werden – das ist völlig normal! Ebenso normal ist ihre dünne Beschaffenheit – zart gerötet, weich und feucht gleichen sie eher einer Schleimhaut, die glatt, gefaltet, gekräuselt, geflügelt oder ein bisschen füllig sein kann.

Unterschiedliche Schamlippen
So unterschiedlich können Schamlippen aussehen!

Wie vielfältig das Aussehen der Schamlippen sein kann, zeigt auch die neue Vulva-Galerie!

 

Für Schamlippen gibt es kein Schönheitsideal!

Viele Mädchen reagieren überrascht, wenn sie nackt vor dem Spiegel stehen und ihre inneren Schamlippen zwischen den äußeren hervorragen sehen. „Wieso sind die so lang, das sieht doch nicht normal aus!“ oder „Kann man das wegmachen lassen?“, fragen sich manche Mädchen. Googelt man Schamlippen, ist viel von Verkleinerung und Korrektur die Rede. Aber nur in äußerst seltenen Fällen sind die inneren Schamlippen so beschaffen, dass sie zum Beispiel beim Tragen enganliegender Hosen Probleme bereiten und eine operative Korrektur ratsam ist.

 

Weitere Infos zu dem Thema:

>> Schamlippen: Was normal ist!

>> Lange Schamlippen: Wenn sie Probleme machen!

>> Die neue Vulva-Galerie!