Sobald ich den Tampon einführe, muss ich auf die Toilette!

4769.1_maedchen_im_bad_tampon_in_der_hand_2014

Wenn der Tampon nicht tief genug in der Scheide sitzt, kann er auf die Harnröhre drücken. Dann bekommst du das Gefühl, dass du dringend auf die Toilette musst.

So geht's richtig: Schieb den Tampon mit dem Zeigefinger schräg nach oben hinten in die Scheide. Und zwar so weit wie möglich - bis dein Zeigefinger ganz in der Scheide verschwunden ist. Dann drückt der Tampon auch nicht auf die Harnröhre und du hast nicht das Gefühl, zur Toilette gehen zu müssen.

Zurück zu:

» Das Einführen von Tampons ist manchmal unangenehm!

» Das Einführen kann auch unangenehm sein, wenn du den Tampon zu oft wechselst.

» Zurück zum Anfang!