Kondom unter Wasser verwenden – Geht's?

Sex in der Badewanne, unter der Dusche oder im Schwimmbecken – eine spannende Vorstellung. Aber kann man im Wasser sicher mit einem Kondom verhüten?  

Kondom unter wasser verwenden
Wie sicher sind Kondome unter Wasser?
Inhalt
  1. Kondome unter Wasser
  2. Mit Kondom in der Badewanne
  3. Kondom bei Sex im Pool
  4. Geschlechtsverkehr im Meer
  5. Sex in der Dusche – Hält das Kondom?
  6. Wichtig beim Gebrauch vom Kondom im Wasser
  7. Gibt es wasserfeste Kondome?
 

Kondome unter Wasser

Das Kondom ist das sicherste Verhütungsmittel, da es nicht nur vor ungewollten Schwangerschaften, sondern auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützt. Doch wichtig für diesen Schutz ist auch die richtige Anwendung eines Kondoms – und der richtige Sitz.
Doch dies kann durch die Anwendung im Wasser beeinträchtigt werden.
Denn das Risiko, dass das Kondom abrutscht, kann unter Wasser steigen, weshalb das Kondom in diesem Fall kein sicheres Verhütungsmittel ist.
Möchte man im Wasser oder unter der Dusche Sex haben und dabei sicher verhüten, sollte man auf hormonelle Verhütungsmittel wie die Pille oder den Verhütungsring (Vaginalring) zurückgreifen

 

Mit Kondom in der Badewanne

Doch nicht nur der Sitz des Kondoms kann zu echten Problemen führen. Auch das Kondom selbst kann durch das Wasser angegriffen werden. In der Badewanne sind etwa zumeist Badezusätze wie Öle, Shampoos oder Salze im Spiel, welche das Material des Kondoms schädigen können, sodass kein Schutz mehr garantiert werden kann. Zudem wird durch das Wasser auch die zarte Schicht Gleitmittel, abgewaschen, was den Sex sonst mit einem Kondom schöner macht. Ist diese Schicht durch das Wasser abgespült, kann der Sex durch die Reibung des Penis in der Vagina sehr unangenehm für das Mädchen werden.

 
 

Kondom bei Sex im Pool

Hierbei ist zu bemerken, dass Pools aus hygienischen Gründen meist mit Chlor versetzt sind, welches Bakterien und Krankheitserreger abtöten soll. Leider kann das Mittel auch einen negativen Effekt auf die Sicherheit eines Kondoms haben. Auch in diesem Fall, wäre ein Schutz nicht mehr sicher.

 

Geschlechtsverkehr im Meer

Auch für den Sex im Meer gilt, dass auch hier das Kondom keinen sicheren Schutz mehr bietet. So ist das Salzwasser durchaus in der Lage das Material zu schädigen – und im Wasser am Strand kommt noch der Sand hinzu. Dieser würde nicht nur das Kondom schädigen können, sondern ist mehr als unangenehm für das Mädchen, sollte dieser in die Vagina gelangen. Dr. Sommer empfiehlt es bei heißen Küssen am Strand zu belassen!

 

Sex in der Dusche – Hält das Kondom?

Auch in der Dusche kann der Einsatz von Kondomen Übung erfordern. Wer das probieren möchte ist gut beraten, die Finger vom Shampoo oder Duschgel zu lassen. Denn Sex in der Dusche ist ohnehin schon eine rutschige Angelegenheit und ein Unfall sollte vermieden werden. Wir empfehlen, Sex im Stehen vorher im Trockenen zu üben. Das wird euch unter der Dusche mehr Sicherheit geben. Auch werdet ihr merken: Wasser ist kein gutes Gleitmittel! Und es ist keine gute Idee, die Gleitfähigkeit des Kondoms mit Duschgelen oder Lotions (oder anderen Produkten die nicht für den Sex gemacht sind) zu erhöhen! Bitte verwendet dafür NUR Gleitgele! Und dann bitte darauf achten, dass ihr nicht auf dem Gleitgel ausrutscht!

 

Wichtig beim Gebrauch vom Kondom im Wasser

Generell ist ein Schutz mit Kondom immer die beste Idee. Aber wichtig beim Liebesspiel im Wasser ist: Das Kondom IMMER über den Penis ziehen, BEVOR der Junge ins Wasser geht. Das verbessert den Sitz und auch das Überziehen – und am Ende auch die Sicherheit.

 

Gibt es wasserfeste Kondome?

Viele Kondomhersteller versprechen, dass ihre Kondome wasserfest seien. Allerdings oft mit dem Hinweis, dass dies nur für Sex unter der Dusche gelte. Beim Gebrauch UNTER Wasser – also in der Wanne, Pool oder Meer – gibt es keine Angaben zur Sicherheit.

Klicktipp: Neben der Verhütung gibt es weitere Dinge, die beim Sex unter Wasser für Problme sorgen können!

Sex im Schwimmbad, Meer oder See? DARAUF musst du achten!

Über Dr. Sommer:

Das Dr. Sommer-Team steht seit über 50 Jahren für kompetente Sexual-Aufklärung und Jugendberatung unter dem Dach der Marke BRAVO. Das Team ist beratend tätig und unterstützt bei Themen wie Pubertät, sexuelle Identität, Beziehungen, physische und psychische Gesundheit, Liebe, Sexualität und Entwicklung. Dennoch ersetzt unsere Beratung nicht den Besuch bei Facharzt, Anwalt oder -Psychologen. Hast du eine Frage an unser Team? Schreib uns unter: drsommerteam@bravo-family.de