Disst Miley Cyrus HIER Selena Gomez?

Auf Instagram schreibt Sängerin Miley Cyrus unter ein Foto die Caption: "Ich liebe dich Selena, aber ich höre Demi." Will sie damit etwa Selena Gomez dissen? Was dahinter steckt..

Disst Miley Cyrus HIER Selena Gomez?
Sängerin Miley Cyrus weiß, wie sie geschickt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann.
 

Miley Cyrus: "She is coming" erscheint am 31. Mai

Bereits seit Wochen teasert Sängerin Miley Cyrus (26) auf Instagram ihr neues Album "She is coming" an. Am 31. Mai ist dann endlich das Release-Datum! Das letzte Album der ehemaligen Hannah Montana-Schauspielerin ist auch schon eine Weile her: "Younger Now" erschien bereits im September 2017.

 

Miley Cyrus: Disst sie Selena Gomez?

Drei Songs aus dem neuen Album hat Miley Cyrus auf dem BBC Radio 1's Festival in England live performt. Danach sorgte vor allem ihr Song "Cattitude" bei Fans für viel Gesprächsstoff. Der Grund ist diese Songzeile: "Ich liebe dich Nicki, aber ich höre Cardi." Die Rede ist natürlich von den Rapperinnen Nicki Minaj und Cardi B, die letztes Jahr einen öffentlichen Streit hatten.Erfahre hier, warum Rita Ora und Dua Lipa Stress hatten.

Ihre Fans sind zunächst sauer. Will sie den Streit zwischen den beiden Rapperinnen neu entfachen? Damit nicht genug: Auf Instagram postet die 26-Jährige weitere Fotos von ihrem Auftritt – unter anderem mit der Caption: "Ich liebe dich Selena aber ich höre Demi." Will sie damit Selena Gomez dissen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Miley Cyrus: Seltsame Instagram-Captions

Wer sich die weiteren Fotos auf ihrem Insta-Account anguckt, merkt schnell, dass da irgendwas nicht stimmt... Unter einem Foto steht die Caption: "Ich liebe mich aber ich höre Ari." What?? Zum Glück hat die Ehefrau von Liam Hemsworth sich nun endlich selbst zu Wort gemeldet und das Rätsel aufgelöst. In einem US-Interview verriet sie, dass sie niemanden haten wollte.

Im Gegenteil: Sie wollte klarstellen, dass es keinen Konkurrenzkampf zwischen den Sängerinnen gibt – oder geben sollte. "Ich glaube, man kann zwei Künstlerinnen gerne hören, die beide einem ähnlichen Genre angehören", erklärt die 26-Jährige in dem Interview. "Ich bin damit aufgewachsen, mit Selena und Demi zusammenzuarbeiten und da gab es nie einen Wettbewerb. Ariana ist eine meiner besten Freundinnen", stellt sie klar. Sie ist der Meinung, dass Nicki und Cardi beide "eine Krone verdient" haben. Der Superstar hatte eigentlich nur gute Absichten mit dem neuen Song. Deswegen hat sie das Ganze auf Insta auch ins Lächerliche gezogen.. Ach, Miley! :)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Neben ihrer Musik ist Miley Cyrus demnächst auch in der neuen Staffel "Black Mirror" auf Netflix zu sehen.

Folg' uns bei Spotify für die geilsten Hits:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO und verpasse keine News mehr über deine Stars! + Diese und weitere Hefte kannst du easy im BRAVO-Shop direkt zu dir nach Hause bestellen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .