Bild 5 / 9

Die Sex- und Drogenbeichte

2019 schockte Justin seine Fans nicht nur mit seinem runtergekommenen neuen Styling, sondern auch mit seiner Sex- und Drogenbeichte. In der Vogue verriet er über seine schwere Zeit 2017: "Ich war auf der Tour wirklich deprimiert. Ich habe noch nie darüber gesprochen und ich verarbeite immer noch so viel. Ich war einsam. Ich brauchte etwas Zeit. Ich tat Dinge, für die ich mich so sehr schämte, weil ich sexsüchtig war, und ich glaube, ich habe Xanax benutzt, weil ich mich so geschämt habe. Die Drogen legten einen Film zwischen mich und dem, was ich tat. Es wurde ziemlich dunkel in mir. Ich glaube, es gab Zeiten, in denen meine Security spät in der Nacht zu mir kam, um meinen Puls zu überprüfen und um zu sehen, ob ich noch atme." Krass!