Die 20 heißesten Popsänger: Harry Styles ist hotter als Justin Bieber

Die "Sexiest Men In Pop" wurden gewählt

Die "Sexiest Men In Pop" wurden gewählt: Harry Styles ist vor Justin Bieber - doch ein anderer Herzensbrecher schlägt die beiden. Wer hat es auf Platz eins geschafft?

Justin Timberlake, Max George, Justin Bieber - bei den Namen auf dieser Liste schmelzen die Mädchenherzen reihenweise! Britische Hörer des Radiosenders Capital FM haben nun die "Sexiest Men In Pop" gewählt - die 20 heißesten Sänger 2013.

Und darin haben vor allem die Briten abgeräumt. Die Top drei kommt ausschließlich aus England. Kanadier Justin Bieber folgt auf Platz vier - und wird damit von One Direction-Star Harry Styles geschlagen. Der muss sich allerdings auf dem Platz hinter zwei anderen Boyband-Stars zufrieden geben: Union J-Sänger Josh Cuthbert und The Wanted-Hottie Max George.

>>Die Liste der heißesten Popsängerinnen findest du hier!

Wer es ebenfalls in die Liste der "Sexiest Men In Pop" geschafft hat, erfährst du hier!

 

Die "Sexiest Men In Pop" 2013

. Josh Cuthbert (Union J)

2. Max George (The Wanted)

3. Harry Styles (One Direction)

4. Justin Bieber

5. Ed Sheeran

6. Justin Timberlake

7. Andy Brown (Lawson)

8. Danny O’Donoghue (The Script)

9. Olly Murs

10. Bruno Mars

. Marvin Humes (JLS)

12. Drake

3. Conor Maynard

14. Robbie Williams

5. Jason Derulo

16. Adam Levine (Maroon 5)

7. Usher

18. Chris Brown

9. Calvin Harris

20. Tinie Tempah