"Der Bachelor" 2019: Alle Infos zur neuen Staffel

"Der Bachelor" 2019: Alle Infos zur neuen Staffel
 

Bachelor 2019: Süße Liebesbotschaft im Urlaub

Da ist aber einer richtig verknallt. Bachelor Andrej Mangold schwebt aktuell mit seiner frisch gebackenen Freundin und Auserwählten Jennifer Lange im siebten Rosenhimmel und kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Auf Instagram teilt der 32-Jährige einen Schnappschuss aus dem ersten gemeinsamen Liebesurlaub im verschneiten Ischgl, inklusive Liebeserklärung an seine Angebetete: „Es ist einfach wunderbar mit dir neue Dinge und Orte zu entdecken. Dich an meiner Seite zu haben fühlt sich so unheimlich gut an! Ich danke dir, dass du immer für mich da bist und mir das schönste Gefühl der Welt schenkst! Ich freue mich auf jeden weiteren Moment mit dir und auf unsere gemeinsame Zukunft.“ Das scheint ganz so, als würde der Alltagstrubel den beiden außerhalb der gewohnten Traumkulisse während den Bachelor-Dreharbeiten nichts anhaben können. In Zukunft planen die beiden nämlich auch zusammenzuziehen: "Wir haben uns überlegt, dass ich zu ihm ziehe. Ich verlasse Bremen und schaue mir Bonn mal etwas genauer an", erzählt Jenny freudestrahlend.

 

Welche Kandidatinnen würden mitmachen?

Du hast noch nicht genug vom Bachelor? Dann kannst du dich dieses Jahr wieder freuen, denn RTL geht mit dem Dating-Format „Bachelor in Paradise“ in die zweite Runde und schickt wieder zahlreiche ehemalige Bachelor-Kandidatinnen und jede Menge Bachelorette-Kandidaten zum Beschnuppern ins Paradies.

Wann genau es endlich losgeht mit der zweiten Staffel, ist bisher noch ein gut behütetes Geheimnis von RTL, fest steht aber, dass viele bekannte Gesichter total Bock auf die Show haben. Im Interview mit RTL verrät zum Beispiel Christina Grass, die gerade erst um die Gunst von Bachelor Andrej Mangold buhlte: „Natürlich ist das eine Option. Das wäre doch klasse.“

Zweitplatzierte Eva muss da gar nicht lange überlegen. Im Gegenteil, sie hat sogar gleich einen konkreten Wunsch, welche der Ladys sie gerne mit ins Paradies nehmen würde: „Am besten zusammen mit Jade. Dann rocken wir das Ding.“ Und Kollegin Jade kontert prompt: „Ich könnt mir auf jeden Fall vorstellen bei „Bachelor in Paradise“ mitzumachen, alleine aus dem Grund, weil ich denke, dass alle Kandidaten das Gleiche durchgemacht haben.“ Auch die Drittplatzierte Vanessa ist grundsätzlich nicht abgeneigt davon, ins Paradies zu ziehen: „Ich kann mir schon grundsätzlich vorstellen, mich nochmal auf so ein verrücktes Abenteuer einzulassen.“

 

Welche Männer wünschen sich die Kandidatinnen?

Aber da das ganze Konzept ohne Männer gar nicht funktionieren würde, haben die Ladys auch gleich verraten, wer ihre Wunschkandidaten für „Bachelor in Paradies“ sind. Hier sind sie sich alle relativ schnell einig. Nathalia Goncalves wünscht sich Ur-Bachelor Paul Janke und Eva würde sich über Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann freuen, ebenso wie einige ihrer Kolleginnen. Na dann kann das Abenteuer ja in eine neue Runde gehen, oder?

 

Die Gewinnerin steht fest!

Achtung, Spoiler-Alarm! Wer bis heute Abend warten will, für wen Andrej sich entschieden hat, sollte ab hier nicht weiterlesen. Für alle anderen, die es nicht mehr abwarten können, aber das große Bachelor-Finale auf TV NOW noch nicht gesehen haben: Die neue Frau an Andrejs Seite heißt Jenny! In der finalen Sendung der Bachelor-Staffel vergab er seine letzte Rose an die Sport- und Gesundheitsmanagerin. Wäre es nach seinen Eltern gegangen, hätte Andrej sich eher für Eva entscheiden sollen. Denn obwohl Jenny „ein liebes Mädchen sei" und Andrejs Mutter spürte, dass die Chemie zwischen beiden stimmt, wäre das "nicht vergleichbar“ mit Eva. Und die ist sichtlich enttäuscht: "Er hat sich für das Mädchen entschieden und nicht für die Frau". Eins steht aber fest: Jenny und Andrej sind happy – auch Wochen nach dem Drehschluss der TV-Show. Doch wie tief seine Gefühl sind, macht Andrej deutlich. „Das Feuer zwischen uns lodert schon länger."  Er sei auf der Suche nach "etwas Festem, etwas Echtem, einer Frau, in die ich mich aus tiefstem Herzen verliebt habe. Und das bist du.“

Jenny und Andrej sind happy und führen jetzt eine Fernbeziehung zwischen Bremen und Bonn.
 

Das große Finale steht bevor!

Morgen Abend ist es soweit: Der Bachelor vergibt seine letzte Rose. Er muss sich zwischen der sportlichen Jenny und der abenteuerlichen Eva entscheiden. Dabei gibt es eine klare Favoritin: Jenny! Sie hatte das erste Einzeldate mit Andrej und kassierte den ersten Kuss des charmanten Sportlers.... Für wen sich Andrej letztendlich entscheiden wird, erfahren wir Mittwochabend ab 20:15 Uhr auf RTL.

 

Fans schockiert: Bachelor schmeißt Favoritin raus!

Nur noch drei Damen kämpften bei den Dream-Dates auf Kuba um das Herz des Bachelors Andrej Mangold: Vanessa, Jenny und Eva. Doch nur zwei der Ladies durften ins Finale einziehen, eine musste die Show in der achten Folge verlassen. Der Bachelor verabschiedete ausgerechnet die Favoritin zahlreicher Zuschauer... Für wen Andrej keine Rose hatte und wie diejenige reagiert hat, erfahrt ihr hier.

 

Dream-Dates: Eva macht Andrej ein krasses Geständnis!

Endspurt für den Bachelor Andrej Mangold. Schon in der nächsten Woche ist das große Finale, bei dem der Rosenkavalier verkündet, welcher der drei übrigen Damen er die letzte Rose und sein Herz schenken möchte. Ist es vielleicht Vanessa? Oder Eva? Oder doch eher Jenny? Auf Kuba verbringt Andrej mit allen drei Frauen traumhafte Dates. Aber eine eine Kandidatin muss er noch rausschmeißen. Kostet Eva ein pikantes Geständnis das Finale? Was Eva dem Bachelor gebeichtet hat, erfährst du hier: Eine Kandidatin macht krasses Geständnis!

 

Steffi schläft mit Mitbewohnerin in einem Bett – und fliegt aus der Show!

In der siebten Folge der Kuppelshow durfte Andrej ganz genau auschecken, wie die vier verbleibenden Kandidatinnen so wohnen und ihre Familien kennenlernen. Während die Home-Dates bei Eva in Düsseldorf, Jenny in Bremen und Vanessa in Augsburg ganz normal, nett und lustig verliefen, verwirrte den 32-Jährigen etwas bei Steffi sehr: ihre Wohnsituation. Gleich als erstes besuchte Andrej die 32-Jährige in ihrer besonderen WG in Düsseldorf. Besonders deshalb, weil Steffi und ihre Mitbewohnerin Stephy (41) nicht etwa nur die Wohnung, sondern auch das Bett teilen. "Wir leben hier zusammen wie ein Paar. Sind aber keins. Das ist halt special. Das ist verrückt. So sind wir halt auch", erklärte sie dem sichtlich verwunderten Andrej. Strange Situation für den Bachelor, der sich sicherlich fragte, wo denn dann er schlaften sollte, falls er sich für Steffi entscheiden würde?! Wenig überraschend demnach seine Entscheidung, dass es Steffi nicht ins Finale schafft. Seine Begründung: "Die Gefühle sind bei den anderen Frauen einfach weiter entwickelt." Somit dürfen sich Eva, Jenny und Vanessa in der nächsten Folge, jeweils auf ein spannedes Dream-Date freuen.

 

"Der Bachelor 2019": Ist SIE die Siegerin?

Achtung, Spoileralarm! Es sieht ganz so aus, als hätte der Bachelor aus Versehen verraten, welcher Kandidatin er im Finale die letzte Rose überreicht. Vor einigen Tagen wurde Bachelor Andrej im Heimatort einer Bachelor-Kandidatin gesichtet! Wenn ihr uns fragt, klingt das nach einem eindeutigen Beweis. Wie der Radiosender „Antenne 1“ berichtet, war Andrej in dem kleinen Städtchen Ditzingen in Baden-Württemberg unterwegs. Das kann kein Zufall sein. Wer alle Folgen vom Bachelor 2019 mitverfolgt hat, weiß, welche Kandidatin aus Ditzingen kommt: Accessoire-Designerin Vanessa! Ist die 26-Jährige Andrejs Auserwählte? Andrejs Besuch in Ditzingen spricht dafür und ist außerdem noch ein Hinweis darauf, dass die beiden auch nach dem längst abgedrehten Finale noch ein Paar sind. Love is in the air!

 

"Der Bachelor 2019": Alles Fake? Eine Kandidatin packt aus!

Mit Fake Vorwürfen hat das RTL-Kuppelshow-Format „Der Bachelor“ jedes Jahr wieder aufs Neue zu kämpfen. Nicht zuletzt mit den Vorwürfen, dass alle Bachelor-Kandidatinnen nur gecastet sind und ganz gezielt von RTL ausgewählt wurden. Denn in dieser Staffel sind erstaunlich viele bekannte Gesichter. Doch nun packt die nächste Ex-„Bachelor“-Kandidatin weitere pikante Details aus dem Leben in der Ladys-Villa aus. Im Interview mit „Focus Online“ sagt sie: „Abends auf den Partys wurden wir zum Beispiel aufgefordert, wilder zu tanzen oder generell für mehr 'Action' zu sorgen." Solche Szenen erinnern verdächtig an die Amazon-Prime Serie „UnREAL“. Dort wird der Alltag hinter den Kulissen von der Reality-Show „Der Bachelor“ dargestellt und soll zeigen, dass nicht alles so ist, wie es vor den Kameras scheint. Und nicht nur bei „UnREAL“ wird Langeweile nicht gerne gesehen, auch beim deutschen Format von „Der Bachelor“ soll das gar nicht gut ankommen: "Wenn dir gerade nichts einfällt, wird es dir vorgesagt", verrät die Ex-Kandidatin gegenüber „Focus Online“. Ganz schön krasse Vorwürfe. Und das soll noch nicht mal alles gewesen sein. Private Gespräche sollen ohne die Anwesenheit von irgendwelchen Kameras überhaupt gar nicht erst erlaubt worden sein. "Wir sind ihm nie ohne Kameras begegnet. Auf Dates wurde er sofort weggeschickt, sobald die Kamera wieder aus war", verriet die Ex-Kandidatin weiter. So richtig nach Sommer, Sonne, Paradies und gaaanz viel Romantik hört sich das ja eher nicht an.

 

Bachelor: Um diese Kandidatin trauern die Fans

Die Fans sind traurig: Keine Rose für die symphatische Ernestine Palmert. Die 26-Jährige konnte mit ihrer lockeren, lustigen Art alle Zuschauer begeistern. Und auch Bachelor Andrej schien anfangs von der Denkweise und dem Witz der Neuburgerin ziemlich überzeugt zu sein. Kurz vor der Rosenvergabe sucht er sogar nochmal das Gespräch zu der Kurven-Beauty, die ihm einen ganz mütterlichen Ratschlag mit auf den Weg gibt: „Du musst dich für die Richtige entscheiden. Wo es einfach passt. Eine mit der du lachen und weinen kannst.“ Doch anscheinend ist Ernestine doch in der Kumpel-Kiste gelandet. Sie musste am Ende ganz überraschend ihre Koffer packen. Aber immerhin sie trägt es mit Fassung: „Man rechnet nicht damit. Man möchte es nicht, aber mir geht es gut. Ich denke mir immer, dass alles schon so kommt, wie es kommen soll.“ Die Fans hingegen sind ganz schön traurig. Auf Instagram häufen sich Kommentare wie: „Schade, du warst unsere Favoritin“ und „Du hattest die tollste Persönlichkeit von allen. Echt schade.“

 

Endlich der 1. Kuss!

Jennifer und Andrej kommen sich näher...

Bei der vierten Nacht der Rosen wurde es bei "Der Bachelor" richtig romantisch und leidenschaftlich. We like! Es gab den ersten Kuss. Und der erste Kuss der Staffel ist ja immer etwas besonders. Schließlich fahren dann alle anderen Girls ihre Krallen aus, wollen auch was vom Bachelor-Geschmuse abbekommen. Und selbst testen. ;) Und die erste Kuss-Kandidatin Jennifer weiß genau, was sie will! Und zwar den Bachelor. Und der ist gegenüber der flirty Lady auch nicht gerade abgeneigt. Hat sie zum ersten Einzeldate eingeladen. Zwischen Jennifer und Andrej war von Anfang an eine eine gewisse Anziehungskraft zu spüren. Nach einem romantischen Dinner ziehen Andrej und Jennifer sich zurück, kuscheln gemeinsam auf der Couch und genießen die Nähe der anderen. Es ist ein Knistern in der Luft vorhanden ... Plötzlich wird der Bachelor ganz verlegen. Tiefe Blicke, ein Knistern liegt in der Luft und auf einmal wird Andrej ganz verlegen. Er kann Jennifer nicht mehr direkt in die Augen sehen, blickt verlegen zur Seite: "Du bist so hübsch. Wenn ich dich weiter ansehe, dann ist es vorbei..." Jennifer küsst Andrej zunächst zaghaft auf die Wange, fordert einen echten Kuss raus... "Jetzt habe ich ein Problem. Du kannst auch noch gut küssen", sagt Andrej lachen. Und gibt schmunzelnd zu: "Sie hat mich klargemacht. Das werde ich mir jetzt immer anhören können..." Wir sind schon gespannt, wie es nächste Woche weitergeht...Raus sind übrigens Kimberley und Sina.

 

Doppelte Abfuhr

Zu Beginn der dritten Folge waren noch 14 junge Damen im Rennen und keiner konnte damit rechnen, welcher Überraschungen noch auf "Bachelor" Andrej Mangold zukommen würden.

Nachdem Kandidatin Isabell Bernsee in der letzten Folge die Rose ablehnte, war die Stimmung bei allen Mädels inklusive Andrejs Stimmung ziemlich gedrückt. Doch seine Hoffnung so bald keine Überraschungen mehr zu erleben, löste sich spätestens beim Einzeldate mit Eva auf. Denn das Date wurde durch Neu-Kandidatin Sina gecrasht. Und die nächste Überraschung lies gar nicht lange auf sich warten. Denn schon in der darauffolgenden Nacht der Rosen entschieden sich gleich zwei Ladys dazu, freiwillig die Villa zu verlassen. Den Anfang macht Luisa und erklärt sich mit den Worten: „Ich bin einfach nicht glücklich hier und ich möchte ihm auch nichts vorspielen.“ Und auch Kandidatin Luisa ist das alles zu viel geworden. Sie packte ebenfalls ihre Koffer. So hat sich das „Bachelor“ Andrej sicher nicht vorgestellt…

 

Diese neue Kandidatin sorgt für einen Schock

Auch in Folge drei vom „Bachelor“ lassen die Überraschungen nicht nach. Eine neue Dame zieht in die Villa und der Nachschub sorgt gleich in den ersten Minuten für ordentlich Trouble.

Beim romantischen Einzeldate mit seiner auserwählten Eva gibt Bachelor Andrej Mangold zu: "Du bist mir bei der ersten Nacht der Rosen am meisten ins Auge gestochen". Eingekuschelt liegen die beiden Arm in Arm in einem Spa-Hotel in Mexiko und relaxen. Beide grinsen um die Wette und scheinen sich sichtlich wohlzufühlen. Doch die Harmonie ist nicht von langer Dauer. Während der Rosenkavalier und sein Date sich bei Kerzenschein und Champagner langsam immer näherkommen, fährt die böse Überraschung schon in einer schwarzen Limousine vor. Sina Raffert ist die neue Kandidatin bei „Der Bachelor“ und hätte sich wirklich keinen schlechteren Zeitpunkt aussuchen können, um sich vorzustellen. "Sorry, dass ich störe, ich bin eine Überraschung", ist ihre Begrüßung, als sie das Date crasht. Und einer weiß schon ganz genau was ihn erwartet: „Ich kann mir genau vorstellen was los ist“, schmunzelt der TV-Chameur, als die 28-Jährige Hannoveranerin die Date-Location betritt. Wie er auf diese spontane Überraschung reagiert und was aus seinem Einzeldate mit der süßen Eva wird, siehst du am Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL.

Ob die 28-jährige wohl mit ihrem Überraschungsauftritt bei Andrej punkten kann?

 

Bereits in der zweiten Folge von "Der Bachelor" flogen so richtig die Fetzen. Nicht nur, dass plötzlich ein Neuzugang vor dem ahnungslosen Bachelor Andrej Mangold steht, schockt besonders ihn selbst, sondern auch so manche Aussagen einiger Anwärterinnen. Den Vogel abgeschossen hat dabei besonders Isabell, denn sie nahm im Gespräch mit Andrej so gar kein Blatt vor dem Mund und offenbarte ihm sogar, dass er so gar nicht ihr Typ sei. Daraufhin folgte jedoch die Überraschung, denn obwohl es anfangs noch so schien, dass Andrej genauso über sie denkt, gab es dennoch eine Rose für Isabell. Als wäre dies noch nicht genug Drama, setzte Isabelle noch eins drauf und verweigerte es, die Rose überhaupt anzunehmen. Wow! Mit diesem Abgang schockierte sie wohl nicht nur den Bachelor, sondern auch ihre Mitstreiterinnen.

 

Diese Mädels flogen in der ersten Folge direkt raus

Das Warten hat ein Ende! Und die erste Folge der 9. Staffel der beliebten Kuppelshow "Der Bachelor" startete gleich mit einem Mega-Auftakt. Denn Rosenkavalier Andrej Mangold, der im TV seine große Liebe sucht, stellte gleich einen neuen Rekord auf. Check hier, welchen!  Diese drei Kandidaten mussten gleich in der ersten Nacht der Rosen gehen: Julia, Jasmin und Karin. Für sie ist der Traum bereits jetzt ausgeträumt. Seit Mittwoch, dem 2. Januar, wird wieder um die Wette gezickt, geflirtet und um einen Mann gebuhlt. Damit die Wahl um die Traumfrau auch nicht so leicht fällt, kämpfen in dieser Staffel 20 Frauen um den 31-Jährigen Hannoveraner. Und das sind die 20 Ladys, die um Andrejs Herz kämpfen.

 

"Der Bachelor 2019": Die restlichen Kandidatinnen stehen fest!

Die Kandidatinnen der neunten „Bachelor“-Staffel auf einen Streich. Oben v.l.: Claudia B., Nadine, Ernestine, Vanessa, Cecilia, Kimberley, Julia, Christina, Stefanie, Mariya, Nathalie und Karin. Unten v.l.: Evathina, Jade, Isabell, Luisa, Jasmin, Lara, Jennifer und Claudia

 

Wow, noch bevor die erste Folge der 9. Satffel von "Der Bachelor" auf RTL überhaupt lief, gibt es krasse Gerüchte um den Rosenkavalier 2019. Ist er schon vergeben?

Eigentlich will Unternehmer und Ex-Basketball-Profi Andrej Mangold (31) seine große Liebe finden. Eigentlich! Denn Fans spekulieren nun, dass er gar kein Single ist. Der Grund: Instagram-Fotos aus seinem Urlaub, kurz bevor im September die Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ begannen.

Der Sonnyboy zeigt seinen durchtrainierten Körper auf einem beliebten Foto-Hotspot auf der griechischen Insel Mykonos. Darunter schrieb er:  "Das Leben in vollen Zügen genießen." So weit, so gut. Ausgerechnet von dieser Stelle postetet auch eine attraktive junge Brünette – ganz Andrejs Beuteschema, eine Aufnahme. Purer Zufall? Wenn es nach den Fans geht nicht. Denn die hübsche Brünette folgt Andrej auf Instagram und er ihr auch…

 

Das sind die Kandidatinnen bei "Der Bachelor 2019"

Für 20 Frauen beginnt in der 9. Staffel "Der Bachelor" in Mexiko das Blinddate ihres Lebens. Wem werden sie gegenüberstehen, wenn sie in der ersten Nacht der Rosen aus der Limousine steigen? Vielleicht ihrem persönlichen Mr. Right? Du willst nicht mehr bis zum 2. Januar, dem Start des Show "Der bacheleor" warten? Hier sind zehn der Kandidatinnen...

 

Cecilia, 22, Kellnerin und Model aus Hamm

Temperamentvoll, impulsiv und lebensfroh. "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich und ich hab' mein Herz am rechten Fleck". Ob das der Bachleor auch finden wird? Die 22-Jährige ist seit vier Jahren Single und hofft, den hübschen Junggesellen von sich überzeugen zu können.

 

 

Christina, 30, Pharmareferentin aus Hannover

Christina weiß was sie will. Einen Partner, der sie voll unterstützt und sich um die handwerklichen Dinge kümmert, während sie den Haushalt schmeißt. Ihre Leidenschaft: Ihr Pferd „Quebracho“. Seit 22 Jahren sitzt Christina im Sattel. Sie ist seit einem Jahr Single und hat noch nie um einen Mann gekämpft.

 

Isabell, 28, Immobilienkauffrau aus Burg

Isabell modelt in ihrer Freizeit und hat 2015 sogar Aufnahmen für den Playboy gemacht. Die 1,63 m große Isabell hat ausgefallene Hobbys: Kickboxen und Taekwondo. Sie trainiert regelmäßig in der Kampfkunstschule ihres Vaters.

 

Jade, 24, Flugbegleiterin aus Köln

Die gelernte Kosmetikerin besitzt die deutsch-britische Staatsbürgerschaft. Zu ihren Leidenschaft zählen Shopping und Reisen. Wer weiß, vielleicht bereist sie demnächst mit dem Mann ihrer Träume die Welt. Jade ist bereit für den Traummann, der ihr ihre Prinzessinnenhochzeit verwirklichen soll...

 

Jennifer, 25, Sport- und Gesundheitstrainerin aus Bremen

Jennifer geht gerne an ihre Grenzen. Ob in ihrem Beruf als Sport- und Gesundheitsmanagerin, als Zumba-Trainerin, oder bei Fitnessmodel-Jobs. Sich selbst beschreibt Jennifer so: "lustig, lockerer Kumpeltyp, der auch total romantisch und liebevoll ist". 

 

Julia, 26, medizinische Fachangestellte aus München

In den vergangenen fünf Jahren hat Julia die Welt bereist. Ist seit wenigen Monaten wieder in München. Sie hat polnische Wurzeln und will den Bachelor mit ihrer spontanen und verrückten Art überzeugen. Leidenschaftlich gern kocht Julia polnische Gerichte für ihre Freunde und Familie - und bald auch für den Bachelor?

 

Kimberley, 25, Kommunikationsdesignerin aus Hamburg

Kimberley ist ein echtes Allround-Talent: Abgeschlossenes Studium (Kommunikationsdesign & Art Direction), Ausbildung zur Synchronsprecherin, zweieinhalb Jahre Berufserfahrung als Projektmanagerin und sogar Erfahrung als Barkeeperin. So sieht sich Kimberley selbst: "Ich bin zielstrebig, zuverlässig, abenteuerlustig und aufgeschlossen!" Nach einem Jahr Single-Dasein, ist es für sie nun an der Zeit für eine neue Liebe ...

 

Lara, 27, Flugbegleiterin und Kellnerin aus Berlin

Lara liebt es auf Fetstivals abzudancen und Glitzersteien, mit denen sie jedes Outfit aufpimpt. Sie hat einige Zeit bei einer großen Fluggesellschaft gearbeitet, aktuell kellnert sie in einem kleinen Café in Berlin und modelt nebenbei. Lara kuschelt seit drei Jahren nur noch mit ihrem Panda-Stofftier. Ob diesen Platz bald Andrej einnimmt?

 

Luisa, 22, Serviceassistentin aus Forchheim

Luisa abeitet als Serviceassistentin in einem Autohaus. In ihrer Freizeit geht die 22-Jährige gerne ins Fitnessstudio, Tanzen oder trifft sich mit Freunden. "Liebevoll und zuverlässig" - so beschreibt sich Luisa selbst. Sie ist seit einem Jahr Single und träumt vom klassischen Familienbild. Will heiraten und Kinder bekommen.

 

Mariya, 27, ganzheitliche Kosmetologin aus Stuttgart

Die gebürtige Ukrainerin hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sie liebt Beauty und arbeitet als staatlich anerkannte Kosmetologin, hat sich auf Hautprobleme spezialisiert. Um fit zu bleiben, macht sie gerne Yoga. Seit gut einem Jahr ist sie Single und träumt von einem Partner, dem sie ihr Herz ausschütten kann.

 

Die Bachelor Kandidatinnen 2019 bei Instagram

Natürlich sind die Bachelor Kandidatinnen 2019 auch auf Instagram unterwegs, wo sie mit Pics aus dem Urlaub, Selfies & Co. einen Einblick in ihr Leben geben:

 

Zusatzshow für den Bachelor

Jetzt reden die Frauen! Beim Bachelor 2019 wird es zum ersten Mal eine krasse Zusatzshow geben. Dort wird aber nicht der Bachelor zu Wort kommen, sondern die von ihm rausgewählten Singles! Die neue Show soll zusammen mit Ex-Kandidatinnen aus vergangenen Bachelor-Staffeln aufgezogen werden. Dort können sie sich über den Herzensbrecher mal so richtig auslassen. Und das vor laufenden Kameras. Mega, oder?
Die Sendung "Der Bachelor - Jetzt reden die Frauen" wird von Frauke Ludowig moderiert, die in den vergangen Bachelor-Staffeln erst im Finale mit den rausgeschmissenen Kandidatinnen sprach. Doch jetzt sollen genau diese Gespräche schon nach jeder Folge stattfinden. Dort haben die Kandidatinnen nicht nur Zeit, ihren Frust rauszulassen, sondern können auch ihre Konkurrenz bewerten und einen Tipp abgeben, welche Frau die Neue an der Seite des Bachelors werden wird. Dass diese Show ein voller Erfolg wird, ist schon jetzt klar. Dabei müssen wir nur auf die letzte Staffel zurückschauen, wo Yeliz mit ihrer Backpfeife an Ex-Bachelor Daniel Völz für ordentlich Gesprächsstoff sorgte. Wieso also nicht genau solchen Momenten eine neue Plattform geben... Die Zusatzshow wird es jeden Mittwoch direkt im Anschluss an "Der Bachelor" online bei TV-NOW zu sehen sein. 

 

Karriereende wegen Bachelor?

Voll krass! Hängte Andrej Mongold wirklich wegen der Bachelor-Show seine Profi-Karriere als Basketballer an den Nagel? Möglich wäre es jedenfalls. Noch im August 2018 gewann er mit einer Auswahl deutscher und US-amerikanischer Spieler ein internationales Einladungsturnier im chinesischen Shanghai. Danach wollte er eigentlich zum slowakischen Erstligisten MBK Handlová wechseln. Dazu kam es allerdings nicht. Stattdessen beendete der neue Rosenkavalier seine Karriere. Wegen der Show? Eine Begründung nannte er bisher nicht. Ob es also mit dem Bachelor zusammenhängt, ist nicht bekannt. Allerdings deutete sich ein Karriereaus schon länger an. Im August 2016 riss sich Andrej Monagold nämlich während der Saisonvorbereitung im Training das linke Kreuzband und bestritt deshalb im Spieljahr 2016/17 keinen Einsatz. Auch widmete er sich in letzter Zeit mehr und mehr seinem Projekt "Das Kaugummi". Und nun eben den Rosen! Wir dürfen also gespannt sein, ob der Ex-Basketballer seine große Liebe finden wird.

 

Das ist der neue Bachelor

Am 2. Januar heißt es endlich wieder "Möchtest du diese Rose annehmen?" Hach! Denn dann startet die neue Staffel von "Der Bachelor". Jetzt ist klar, wer der neue Bachelor wird. 1,90m groß, durchtrainiert und seit Anfang 2018 Single. Der ehemalige Basketball-Profi Andrej Mangold aus Hannover, spielte bei s.Oliver Würzburg und ist nun der neue Bachelor.

Ob Andrej bei "Der Bachelor" seine große Liebe finden wird?

Er selbst ist schon jetzt mehr als nur gespannt: "Wenn man die Chance hat, über einen längeren Zeitraum hinweg, abseits vom Alltag, Frauen intensiv kennen zu lernen, so ganz ohne Nebengeräusche..., das finde ich sehr spannend." Auch Leuten, die keine Basketball-Fans sind, mag das Gesicht bekannt vorkommen. Denn neben seiner Tätigkeit als Basketballer, ist Andrej Mangold auch Unternehmer. Denn mit "Das Kaugummi" steht seit einigen Jahren sein eigenes Produkt im Laden, mit dem er auch zuvor bei "Der Höhle der Löwen" war. 

Welche Dame wird das Herz von Andrej erobern? Wir sind gespannt!