Demi Lovato: Dealer verhaftet!

Ein Jahr nachdem Demi Lovato mit einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert wurde, verhaftete die Polizei jetzt ihren Drogen-Dealer Brandon Johnson.

Demi Lovato: Dealer verhaftet!
Zur Zeit geht es der schönen Demi Lovato wieder gut
 

Demi Lovato: Eine Überdosis kostet sie fast ihr Leben

Im Juli 2018 ging die Schocknachricht um die Welt: Sängerin Demi Lovato, die immer wieder extrem mit ihrer Dorgensucht und Rückfällen zu kämpfen hat, erleidet auf ihrer Haus-Party eine Überdosis. Während ihre ganze Fan-Community bangt, gelingt es den Ärzten im Krankenhaus sie wieder zu stabilisieren. Danach schien es ihr zum Glück besser denn je zu gehen. Im Januar feierte sie sich selbst und zwar dafür, wieder sechs Monate clean zu sein. Doch, schon im Februar hatte Demi Lovato wohl erneut einen schweren Rückfall... Momentan zeigt sie sich allerdings wieder happy und fit auf Insta. Hoffen wir für sie, dass das auch so bleibt.

 

Er versorgte Demi Lovato mit Drogen

Nach eigener Aussage brachte Brandon Johnson, Demi Lovatos Dealer, die Drogen mit zur Party, um mit ihr gemeinsam high zu werden, wie sie es vermutlich schon öfter getan hatten. Aber dann kam alles anders als erwartet. Obwohl die 26-Jährige fast an der Überdosis starb und das Dealen mit Rauschmitteln selbstverständlich illegal ist, kam Brandon davon. Bis jetzt...

 

Polizei erwischt Demi Lovatos Dealer

Bei dem Versuch teuren Merchandise aus einem "Macy's" mitgehen zu lassen, wurde Brandon Johnson geschnappt. In seinem Rucksack von Michael Kors, den er ebenfalls stehlen wollte, befand sich Ware im Wert von etwa 440$. Darunter auch eine Hose und ein Puma-Hoodie. Aber das ist noch lange nicht alles. Als die Beamten ihn durchsuchten, fanden sie außerdem die Drogen Heroin und Ketamin. Jetzt muss er sich demnächst wahrscheinlich wegen Diebstahls und illegalem Drogenbesitzes vor Gericht verantworten, was Demi Lovatos Fans sicherlich extrem feiern werden.

Folg uns bei Spotify für die geilsten Hits:

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News: