"Deadpool"-Star Ryan Reynolds: Klare Familienregel

Ryan Reynolds und Blake Lively sprechen über ihr Familien- und Beziehungsgeheimnis! ⤵️

Blake Lively und Ryan Reynolds haben klare Familienregeln!
Blake Lively und Ryan Reynolds haben sich beim Dreh zu "The Green Lantern" kennengelernt Foto: Emma McIntyre / Staff / Getty Images

Ryan Reynolds und Blake Lively: Traumpaar

Die Schauspieler und Superstars Blake Lively und Ryan Reynolds gehören wirklich zu den süßesten Hollywood-Pärchen überhaupt. Verliebt wie am ersten Tag schwärmen die beiden immer noch voneinander. Und das, obwohl sie schon seit über 10 Jahren zusammen sind. Was ihr Glück perfekt gemacht hat? Ihre gemeinsamen Kinder James (8), Inez (6) und Betty (3). Nun ist Baby Nummer vier auf dem Weg und Familie Reynolds plaudert ein wichtiges Familiengeheimnis aus.

_____

DAS HAT ANDERE LESER*INNEN AUCH INTERESSIERT:

_____

"Wir lieben es, Eltern zu sein!"

Anders, als andere Hollywood-Pärchen haben Ryan Reynolds und Blake Lively keine Nannys, die ihnen bei ihrer Kindererziehung helfen. Natürlich könnten sich die beiden erfolgreichen Schauspieler eine Nanny leisten (auch mehrere), aber sie haben sich bewusst dagegen entschieden. Aber wieso?

Ryan und Blake lieben ihre Eltern-Rolle. Sie gehen in dieser komplett auf! Natürlich lieben sie aber auch ihre Jobs. Diese stellen die beiden aber immer hinten an. Eine große und wichtige Familienregel im Hause Reynolds lautet, dass Blake und Ryan nie beide zur selben Zeit in einem Film- oder Serienprojekt involviert sind.

Es ist immer jemand da, der sich um die Kinder kümmert. Der/Die andere dreht dann in der Zeit. Und bei Drehpausen oder drehfreien Tagen ist die Familie auch oft zusammen. Diese Familienzeit ist Ryan Reynolds und Blake Lively auch sehr wichtig. "Wir lieben es, Eltern zu sein", so die beiden in einem Interview. Was für eine zuckersüße Familie. 🤗

* Affiliate-Link