Darum hat Katja Krasavice ihre Unterwäsche in der Stadt versteckt

Katja Krasavice bringt am Freitag ihren Song "Gucci Girl" raus. Dazu hat sie sich eine spezielle Promo-Aktion überlegt …

Katja Krasavice versteckt Unterwäsche in der Stadt für Promo Single Gucci Girl
Katja Krasavice hat sich eine spezielle Promo-Aktion für ihre neue Single "Gucci Girl" ausgedacht, die am Freitag erscheint!
 

Krasse Promo-Aktion von Katja Krasavice

Dass Katja Krasavice für krasse Aktionen bekannt ist, ist nichts Neues. Jetzt hat sich die YouTuberin aber etwas ganz spezielles einfallen lassen, um den Release ihrer ersten Single vom im Januar 2020 erscheinenden Debüt-Album "Boss Bitch" anzukündigen. Und natürlich, war dabei wieder viel nackte Haupt im Spiel. Nachdem Katja erst vor kurzem ihren Mega-Deal bekannt gegeben hat, hat sich die 22-Jährige jetzt in ihrer Heimatstadt Leipzig oben ohne und nur mit Unterwäsche – besser gesagt, nur mit einem Tanga – bekleidet, in ihr Auto gesetzt und sich auf den Weg zum Augustusplatz in der Innenstadt gemacht: "Alles nur für meinen neuen Song", sagt sie in den Clip, den sie auf Instagram postete. Doch was hat das mit ihrer neuen Single zu tun?

 

Katja Krasavice: Tanga-Spiel zum Single-Release

Ganz einfach: Auf ihren Tanga hat Katja nicht nur den Namen ihres neuen Songs geschrieben, sondern auch den Release-Termin. Und tatsächlich, es dauerte nicht lange, bis ein Fan das pinke Stück unter einer Werbetafel entdeckte. Kurze Zeit später verkündete die "Dicke Lippen"-Sängerin dann: "Es ist raus 🙌🏻 Meine erste neue Single vom Album „BOSS BITCH“ wird "GUCCI GIRL" heißen und die Single + Musikvideo erscheint am 26.07.19 💥" Checkt hier das Video, welches Katja auf ihrem Insta-Kanal veröffentlicht hat:

 

Katja Krasavie: "Boss Bitch"-Album-Trailer

Und falls du es noch nicht mitbekommen hast, mittlerweile ist auch der Album-Trailer zu "Boss Bitch" erschienen, in dem Katja Krasavice einen ersten Vorgeschmack auf den Style ihrer neuen Musik gibt. Und eines ist jetzt schon klar: Der Sound unterscheidet sich deutlich von ihren bisherigen Tracks "Doggy", "Dicke Lippen" und "Sex Tape", die allesamt Top-Hits in Deutschland, Österreich und der Schweiz waren. Wir sind schon gespannt, wie sich "Gucci Girl" anhören wird. Ab Freitag wissen wir es dann …

Mehr Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk oder ganz einfach im BRAVO-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am