Katja Krasavice unterschreibt Mega-Deal!

Katja Krasavice unterschreib ihren ersten Plattenvertrag

Katja Krasavice unterschreibt Plattenvertrag
Ihr letzter Hit "Sex Tape" erschien vor einem Jahr. Noch in diesem Monat soll Katjas neue Single erscheinen
 

Katja Krasavice: Single- und Album-Veröffentlichung

Gerade erst hat YouTuberin und Sängerin Katja Krasavice verkündet, dass noch in diesem Monat die erste Single von ihrem im Januar 2020 erscheinenden Debüt-Album „Boss Bitch“ erscheinen wird. Ein ganzes Jahr hat die 22-Jährige ihre Fans dann auf neue Musik warten lassen, denn ihr Hit „Sex Tape“ erschien bereits im August 2018! Aber Katja saß keineswegs faul auf der Couch. Die Influencerin stand 24/7, wie sie selbst sagt, im Studio, um an Songs zu arbeiten.

 

Der „Dicke Lippen“-Star unterschreibt Plattenvertrag

Und die harte Arbeit hat sich jetzt gelohnt! Heute verkündete Katja Krasavice auf Instagram, dass sie ihren ersten großen Plattenvertrag mit einem Major-Label unterschrieben hat: „1 Jahr lang kam nichts und jetzt ist es endlich soweit 👏🏻 Die Verträge mit @warnermusic sind unterschrieben. Danke an jeden einzelnen, der mich bei diesem Projekt begleitet und unterstützt hat. 🙌🏻 Es war und ist sehr, sehr viel Arbeit und ich fühle mich wie eine mit Luft raus gelassene Gummi Puppe!“

 

Fans können „Boss Bitch“ kaum erwarten

Bis Katja das Album "Boss Bitch" veröffentlicht, müssen sich ihre Fans zwar noch ein bisschen gedulden, aber schon jetzt ist klar, dass die YouTuberin auf Nummer-1-Kurs geht. Allein am ersten Tag haben laut Katja über 500 Leute ihre "Boss Bitch"-Box vorbestellt. Zum Verständnis: In Deutschland zählt der Umsatz für die Charts. Wenn jemand also 2.000 normale Alben zu einem Preis von 10 Euro verkauft, erzielt er damit einen Umsatz von 20.000 Euro. Da eine Box aber teurer ist, in Katjas Fall um die 45 Euro, hat sie mit ihren 500 Vorbestellungen bereits einen Umsatz von ca. 22.500 Euro erzielt – und würde so, obwohl sie weniger Produkte verkauft hat, höher in den Album-Charts einsteigen. Ein Trick, der in der Musik- und vor allem Rap-Welt ganz normal ist.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der neuen BRAVO, die du am Kiosk oder ganz easy online im BRAVO-Shop kaufen kannst!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am