Daniel Radcliffe: SO denkt er ├╝ber "Harry Potter" Neubesetzung und - Verfilmung!

Die Nachricht, dass "Harry Potter" nun neu als Serie verfilmt wird, schlug wie eine Bombe ­čĺú bei den Fans ein. Doch was denkt Daniel Radcliffe dar├╝ber ­čžÉ?

 Daniel Radcliffe: SO denkt er ├╝ber Harry Potter Neubesetzung und - Verfilmung!
Die "Harry Potter" Saga wird als Serie neu verfilmt. Mit neuen Stars! Was denkt Held Daniel Radcliffe dar├╝ber? Foto: GettyImages-Slaven Vlasic
Auf Pinterest merken

Harry Potter als Serie

Zu den gr├Â├čten Erfolgen der Produktions-Firma Warner Bros. z├Ąhlt nach wie vor die "Harry Potter"-Filmreihe.

Die auf den B├╝chern von J.K. Rowling basierenden Filme sind f├╝r Generationen DAS Highlight und brachten dem Studio VIEL Geld ein.

So versuchte man mit der "Phantastische Tierwesen" Reihe an die Erfolge anzukn├╝pfen. Allerdings blieben die Filme hinter den Erwartungen zur├╝ck und obwohl anfangs f├╝nf Filme in Aussicht gestellt worden waren, wird es nur bei den bisherigen drei Teilen bleiben. Kurz: Neue Ideen mussten her, um den Hunger der Potter Fans zu stillen.

Und so gibt es bereits seit einiger Zeit das Ger├╝cht, man w├╝rde ├╝ber eine Potter-Serie nachdenken. Keine doofe Idee, denn gerade das junge Publikum ├╝berzeugt man eher mit streambaren Inhalten als mit Kino-Filmen.

F├╝r Insider kam es also nicht ├╝berraschend, als im April 2023 von Warner best├Ątigt wurde, dass eine Serie in Vorbereitung sei. Sehr wohl ├╝berraschend war aber die Nachricht, dass man die B├╝cher und damit auch bekannten Filme komplett neu verfilmen wolle.

Immerhin: Es h├Ątte auch andere Ans├Ątze gegeben, die sich Fans h├Ątten vorstellen k├Ânnen. Etwa die Verfilmung des in Hamburg aufgef├╝hrten Theaterst├╝ckes "Harry Potter und das verwunschene Kind" welches sich um die n├Ąchste Generation von magisch begabten Menschen dreht und knapp zwei Jahrzehnte NACH den bekannten Abenteuern spielt.

Eine andere M├Âglichkeit hingegen w├Ąre gewesen, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Eine Serie ├╝ber die Rumtreiber, die Clique von Harrys Dad hatten sich auch viele gew├╝nscht.

Aber nein: Es wird die bekannte Story ÔÇô neu aufgelegt.

F├╝r viele Fans der alten Filme ist das aber verst├Ârend: Denn die Neuverfilmung bedeutet auch, dass die Rollen mit neuen Schauspieler*innen besetzt werden m├╝ssen. 

Aber was denken eigentlich die "alten" Stars der "Harry Potter" Filme dar├╝ber? Jetzt hat sich Harry-Darsteller Daniel Radcliffe h├Âchstpers├Ânlich dazu ge├Ąu├čert!

Daniel Radcliffe: Reaktion auf Neubesetzung von Harry Potter

Noch steht nicht fest, wer die Rollen von Harry, Ron Weasley, Hermione Granger und all den anderen Helden ├╝bernehmen wird. Aber es steht fest, DASS sie neue Gesichter bekommen werden.

Daniel Radcliffe stand von 2001 bis 2011 als Harry vor der Kamera. Millionen Fans verbinden SEIN Gesicht mit dem jungen Zauberlehrling. Harry = Daniel, und andersrum. Daniel sagt selbst, dass "Harry ein wichtiger Teil meines Lebens ist. Wir sind zu ein und derselben Person geworden."

Also: Wie empfindet ER die zuk├╝nftige Neubesetzung?

"Ich finde, dass Harry Potter schon immer eher wie Sherlock Holmes h├Ątte sein sollten", so Radcliffe in einem Interview mit dem US-News Outlet Deadline.

Damit spielt er darauf an, dass die Rolle des ber├╝hmten Detektivs ­čĽÁ­čĆ╗ÔÇŹÔÖé´ŞĆ schon von vielen verschiedenen Stars gespielt wurde. Unter anderem von Henry Cavill in der Netflix Film-Reihe "Enola Holmes", oder auch von Benedict Cumberbatch in der nach Holmes benannten Erfolgs-Serie.

Der erste Sherlock wurde vom Schauspieler Basil Rathbone in Filmen aus dem Jahr 1939 gespielt. Bis heute sind es ├╝ber 70 verschiedene Stars ­čś│, die den Detektiv in unterschiedlichsten Produktionen miemten.

"Damals konnte sich auch niemand vorstellen, dass jemand anderes als Basil Rathbone Holmes spielen w├╝rde", so Radcliffe weiter, "Aber es kam trotzdem so! Die Rolle wurde an andere weitergegeben."

Genauso w├╝nscht es sich Daniel jetzt auch mit "seiner" Parade-Rolle: "Das komische daran ist, dass ich mir denke: Irgendwo ist jetzt ein achtj├Ąhriger Junge, dessen Leben sich in den n├Ąchsten Jahren total ver├Ąndern wird..."

Radcliffe sieht dem Wandel also positiv entgegen ÔÇô und das sollten Fans auch machen ...

*Affiliate Link