Dagi Bee: Der richtige Moment für ein Baby

Dagi Bee will auf jeden Fall Mutter werden
Dagi Bee will auf jeden Fall Mutter werden

Für viele frisch verheiratete Paare steht kurz nach der Hochzeit bereits der nächste Schritt an: Die Familienplanung. Dagi Bee und Eugen Kazakov gaben sich vor einem Monat das Jawort. Jetzt verriet die YouTuberin, wie sie aktuell zum Thema Kinderkriegen steht…

 

Dagi Bee: Das ist das richtige Alter, um Mama zu werden

Dagi Bee steht mit ihren 23 Jahren bereits mitten im Leben: Sie ist nicht nur beruflich seit Jahren mega erfolgreich, sondern hat im Juni auch ihre große Liebe Eugen geheiratet. Immer wieder wird die Blondine von Fans gefragt, ob sie sich so langsam schon vorstellen könnte, ein Baby zu bekommen. Jetzt äußerte sich Dagi erstmals klar und deutlich dazu, wann für sie der richtige Zeitpunkt dafür wäre. „Das richtige Alter ist, wenn man erwachsen ist“, sagte der Web-Star in seinem neusten YouTube-Video. „Wenn man auf eigenen Beinen steht und das Kind ernähren kann.“ Die Schule und auch die Ausbildung sollte man also auf jeden Fall schon abgeschlossen haben und genügend Geld verdienen, um außer für sich selbst auch noch für das Kind sorgen zu können – und zwar so gut, dass es dem Kleinen an nichts fehlt. Ach ja: Und volljährig sein wäre auch noch gut.

Eugen Kazakov hat bereits vor einigen Wochen verraten, dass er sich einen Sohn von seiner Dagi wünscht...

 

🖤💍

Ein Beitrag geteilt von Eugen Kazakov 🎥🎬 (@eugenkazakov) am

 

Dagi Bee: Ein Baby wäre jetzt ok

„Natürlich kann jeder für sich selbst entscheiden, wann der richtige Moment ist“, betonte Dagi. Für sie persönlich steht aber fest: „Wenn jetzt ein Kind kommen würde, dann würde ich es definitiv akzeptieren, weil es in guten Verhältnissen aufwachsen könnte.“ Und was würde sie machen, wenn sie sich jetzt gerade den perfekten Moment aussuchen müsste, um Mama zu werden? „Man weiß nie, wann es passiert. Aber ich persönlich wünsche mir ein Kind mit 27. Das wäre schon ein sehr sehr gutes Alter“, findet Dagi Bee. Aber sie sagte auch, dass bis dahin natürlich noch viel passieren könne und man ja nie wisse, was bis dahin noch alles passiert. Nur eins betonte sie nochmal ganz klar: „Leute, ich bin NICHT schwanger.“ Na mal gucken, wann es dann am Ende wirklich so weit ist und sie ein kleines Mini-Bee in die Welt setzt ;)

Mehr Stories über deine Stars findest du natürlich auch in der neuen BRAVO!