close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cristiano Ronaldo beleidigt Messi: "Er hat keinen Stolz"

Lionel Messi hat gerade erst den Ballon d'Or 2021 gewonnen. Wem das gar nicht passt? Cristiano Ronaldo! Der beleidigt seinen Konkurrenten jetzt öffentlich auf Instagram … 

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Christiano Ronaldo beleidigt Messi: "Er hat keinen Stolz"
Cristiano Ronaldo scheint kein großer Fan von Lionel Messi zu sein …
 

Nach Preisverleihung: Cristiano Ronaldo beleidigt Lionel Messi

Vor knapp zwei Tagen wurde der Ballon d'Or vergeben. Die Preisverleihung hat für ziemlich viel Wirbel gesorgt, denn gewonnen hat mal wieder Lionel Messi, der nach seiner Ehrung noch zugegeben hat, dass "Bayern"-Star Robert Lewandowski letztes Jahr hätte gewinnen müssen.

Mit dem diesjährigen Gewinn von Lionel Messi sind jedoch auch nicht alle zufrieden: Cristiano Ronaldo zum Beispiel. Der beleidigte Messi jetzt sogar auf Instagram, wie es sich für einen Social Media King gehört, indem er einen Beitrag eines Fan-Accounts kommentierte. Kurzversion des Beitrags: Messi habe keinen Stolz und zu Unrecht diesen Preis gewonnen. Das sei Diebstahl, Raub und eine Schande … 

 

Lionel Messi zu Unrecht gewonnen? Cristiano Ronaldo ist sich da sehr sicher 

Auf Instagram schreibt ein Fan wütend über den Gewinn von Lionel Messi beim Ballon d'Or: "Wenn Cristiano Ronaldo den Ballon d'Or gewinnen will, muss alles zu 300 Prozent passen. Er kann machen, was er will, sie finden immer einen Weg, damit er nicht gewinnt. Bei Messi ist es genau umgekehrt. Er kann eine schlechte Saison haben und sie finden trotzdem einen Weg, damit er gewinnt. Das ist Diebstahl, Raub, eine Schande. Aber unverdiente Preise gewinnen, das hat keinen Stolz. CR7 wird immer der Beste aller Zeiten sein."

Cristiano Ronaldo scheint diesem Kommentar voll zuzustimmen und kommentiert ihn mit dem Wort "Fakten". Und obwohl Ronaldo unglaubliche Summen pro Sekunde verdient, ärgert ihn das Ergebnis der Preisverleihung. Eine indirekte Beleidigung gegen Messi, aber auch eine deutliche Ansage von Cristiano Ronaldo. Der Fußball-Star belegte bei der Wahl übrigens nur den sechsten Platz. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link