BTS: Hat Jimin ein echtes Tattoo?

Seit kurzer Zeit kann man bei BTS-Member Jimin ein Tattoo mit einer besonderen Bedeutung sehen. Jetzt fragen sich alle, ob er sich tatsächlich tätowieren ließ.

BTS: Hat Jimin ein echtes Tattoo?
Die BTS-Fans haben da etwas auf Jimins Body entdeckt
 

BTS stehen auf Tattoos

Viele Stars haben die verrücktesten Tattoos. Auch die K-Pop-Stars BTS zeigen sich immer wieder gern mit neuer Körperkunst. In den meisten Fällen sind das jedoch ziemlich offensichtlich Henna- oder nicht permanente Tattoos. Das sieht man daran, dass sie bei Auftritten oder in Musikvideos immer wieder andere Bilder oder Schriftzüge auf ihren Körpern haben. Einige Zeit später sind sie dann wieder weg. Ob und wenn ja, welche der BTS-Mitglieder echte Tattos haben, ist bisher noch nie offiziell bestätigt worden. Das kommt wohl daher, dass in Südkorea Tattoos allgemein nicht sehr angesehen sind und die K-Pop-Band doch eine starke Vorbildfunktion haben, die sie sehr ernst nehmen.

 

BTS-Member Jimin mit neuem Tattoo gesichtet

Vor allem bei Jimin von BTS spekulieren die Fans immer wieder, ob er nicht doch echte Tattoos hat. So konnte man bei ihm schon oft das Wort "Nevermind" in großen Buchstaben auf den Rippen sehen. Auf einigen Bilder wirkt es eher unecht, da er es aber so lange schon hat, denken auch viele ARMY-Mitglieder, dass es doch echt sein könnte. Jetzt kam noch ein weiteres Tattoo mit tiefer Bedeutung bei dem Star dazu: In einem Live-Chat mit seinen Fans konnte man an seinem Handgelenk eine feine 13 erkennen. Die könnte für sein Geburtsdatum stehen (13. Oktober 1995) sowie für das BTS-Debüt am 13. Juni 2013. Genaueres wollte Jimin dazu aber nicht sagen, was bedeutet, dass wir erstmal weiterhin nicht wissen, ob er wirklich tätowiert ist.🤷‍??

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!