Böse Figuren, die jeder liebt: Thanos, „Avengers“

Aus der Serie: Böse Figuren, die jeder liebt

In jeder guten Geschichte gibt es einen Helden, den jeder liebt und einen Bösewicht, den jeder hasst. In einer SEHR guten Geschichte aber gibt es Fieslinge, die Fans lieben.

So wie diese Kandidaten…

9 / 9
Böse Figuren, die jeder liebt: Thanos, „Avengers“
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Ein Fingerschnipsen und die Hälfte allen Lebens ist ausgelöscht. „Avengers“-Fiesling Thanos (Josh Brolin) zögert nicht eine Sekunde, unendliches Leid über die Welt zu bringen. Freunde, Familie, Kinder, Helden, sie alle zerfallen zu Staub…

Diese Szene des Marvel-Universums wird wohl alle schockiert haben. Und dennoch: Viele Fans der Comic-Saga halten zu Thanos und finden er habe mit seiner krassen Aktion nicht ganz unrecht! Warum?

Thanos löscht die Hälfte allen Lebens nicht aus Spaß aus. Er ist ZUTIEFST davon überzeugt, dass Überbevölkerung der Grund allen Leidens im Universum ist. Unrecht hat er nicht: Auf der Erde gibt es Hunger, Krankheit und Leid – ausgelöst durch Überbevölkerung.

Der MCU-Bösewicht will mit seiner schrecklichen Tat das Gleichgewicht wieder herstellen. Leiden und Nöte beenden. Unfassbar grausam, aber dennoch brachte es Fans zum Nachdenken …

_____

AUCH SPANNEND:

Die traurigsten Film-Tode aller Zeiten