Bibis Beauty Palace und Julienco: Ihre ersten Male!

Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht: Die YouTuberin Bibis Beauty Palace und ihr Ehemann Julienco feiern heute (12. September 2019) schon ihren allerersten gemeinsamen Hochzeitstag! Vor einem Jahr haben sich die beiden das Ja-Wort gegeben und den Bund der Ehe geschlossen. Wir haben hier ihre schönsten "ersten Male", als sie etwas zusammen erlebt haben, zusammengefasst. Glückwunsch an Bibi und Julian! ❤️

BibisBeautyPalace und Julienco: Ihre ersten Male!
Bibi und Julian sind glücklich verheiratet – 2018 gaben sie sich das Ja-Wort und haben sogar ein gemeinsames Kind, Lio!
 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Erster Hochzeitstag!

Bibi, a.k.a. Bianca Claßen und ihr Julian verbindet eine langjährige und innige Liebe, die letztes Jahr auch noch mit einem gemeinsamen Söhnchen – nämlich Lio – gekrönt wurde! Hier siehst du die süßesten Fotos von ihrem kleinen Baby-Lio! Uns haben die beiden YouTuber Details über ihre ersten Male verraten … Denn es ist schon ganz schön viel zwischen den beiden passiert, bevor sie vor einem Jahr heimlich geheiratet haben! Hier übrigens nochmal ein Bild von der Traum-Hochzeit der beiden Webstars:

 

Bibi & Julienco im Interview: Das erste Treffen

Bibi: "Wir haben uns in der fünften Klasse kennen gelernt und kurz danach sind wir zusammen auf Klassenreise gegangen. Da habe ich ihm wunderschöne Liebesbriefe geschrieben und er hat einfach Pepsi über meine Briefe geschüttet!"

Julian: "Das war meine erste Pepsi! Auf die war ich voll stolz!"

Bibi: "Und dein erster Liebesbrief."

Julian: "Den ich dann nicht mehr lesen konnte. . . Auf das was ich noch entziffern konnte, habe ich aber geantwortet. In Geheimschrift!"

Bibi: "Ja, das weiß ich noch: er hat einen Mini-Zettel zur Kugel geknüllt, dass ich eine Stunde gebraucht habe, das auseinander zu bekommen. Der war mit grüner Tinte geschrieben – alles verschmiert – und in Geheimschrift, nach dem Motto, ein Kreis mit Punkt ist ein „i“ – so richtig gestört! Ich konnte es nicht entziffern! Da habe ich dann aber auch nicht mehr geantwortet.... Naja und dann sind die Klassen eh getrennt worden und wir haben uns dann erst in der achten wieder getroffen."

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Das erste Date

Bibi: "Ja, das war dann in der achten Klasse, wo wir über Social Media Seiten angefangen haben uns zu schreiben. Dann haben wir uns halt mal verabredet. Wir haben uns einfach irgendwo verabredet und ich weiß noch, es war arschkalt und wir sind mit der Bahn los und irgendwo ausgestiegen. Dann haben wir uns unter eine Brücke gestellt, weil es da etwas wärmer war. Und da standen wir 3 Stunden in der Kälte und er hat mich umarmt, damit er mich wärmt. Das war voll süß!"

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Der erste Kuss

Bibi: "Jetzt bin ich gespannt, was Julian sagt . . ."

Julian: "Das war auf der Bank da!"

Bibi: "Ja. Wir sind spazieren gegangen und haben uns auf eine Bank gesetzt und  haben über irgendwas geredet. Da hat er mich angeguckt und gesagt: Ich würde jetzt lieber was anderes machen – und hat mich geküsst! Danach sind wir dann zusammen gekommen."

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Als Paar geoutet

Julian: "Ich glaub wir haben unseren FB-Status umgestellt . . . Das war der 1. März vor neun Jahren."

Bibi: "Ja. Und wir sind halt Händchen  haltend rumgelaufen und dann haben es die anderen in der Schule schon gemerkt."

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Die Eltern treffen

Bibi: "Das weiß ich noch. Ich kann seine Eltern noch gar nicht und ich war schon aufgeregt. Naja. Und seine Mama redet halt gern und die hat soviel geredet . . . das war einfach zuviel. Und sie hat mich total ausgequetscht. Das war total ungewohnt. Und ich wollte mich so gut benehmen. Das war schon anstrengend!"

Julian: "Das erste, was meine Mama zu dir gesagt hat war: „Endlich mal jemand, der kleiner ist als ich“. Meine Mama ist nämlich auch so klein. 1,65 oder so. Und Bibi ist nochmal sieben Zentimerter kleiner."

Bibi: "Das hat sie zu mir gesagt, da war ich nicht mal in der Wohnung!"

BRAVO: Und Julian? Wie war das mit Bibis Eltern?

Julian: "Weiß ich gar nicht mehr!"

Bibi: "Doch das war an Karneval, wo wir uns mit Freunden getroffen haben, noch vor unserem ersten Date! Das war aber nur ganz kurz."

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Das erste Geschenk, was ihr einander gemacht habt

Julian: "Weiß du sowas noch, Bibi?"

Bibi: "Das hast du sogar noch! Da waren wir gerade 3 Monate zusammen, da hattest du Geburtstag . . . Was habe ich dir da geschenkt?"

Julian: "Das Heft da?"

Bibi: "Ich habe dir ein mega Buch gebastelt! Mit lauter romantischen Sachen, wie „ 1.000 Gründe, warum ich dich liebe“, oder eigenen Gedichten."

BRAVO: Und was war dein erstes Geschenk an Bibi?

Julian: "Das soll sie sagen..."

Bibi: "Pft. War war’s denn? Ich weiß das auch nicht mehr! . . . Oh warte... Ich weiß es echt nicht mehr. Oder, doch! Julian hat mir ein Kissen bedruckt, mit einem Foto von uns. Äh... ne. Das hab ich gemacht. Hä? Was hast du mir denn geschenkt?"

Julian: "So eine Herz-Kette."

Bibi: "Das war nicht dein erstes Geschenk...."

Julian: "Hab ich dir nicht auch mal so ein Buch gebastelt."

Bibi: "Stimmt. Das war süß. Aber ich weiß nicht, ob das sein erstes Geschenk war... (lacht) Ich glaub, dein erstes Geschenk war ein Parfüm, was ich immer schon haben wollte."

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Der erste Urlaub

Bibi: "Das war Portugal."

Julian: "Mit meinen Eltern zusammen."

Bibi: "Das ist 5 Jahre her. Das war total toll. Wir haben uns super verstanden. Oft streiten sich ja Pärchen im ersten Urlaub, aber bei uns war es genau andersrum."

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Die erste gemeinsame Wohnung

Bibi: "Wir waren ja 19, als wir zusammen gezogen sind. Das war für uns toll, weil wir ja eh schon jeden Tag miteinander verbracht haben."

Julian: "Sie hat ja fast bei mir gewohnt."

Bibi: "Und als wir zusammen gezogen sind, haben alle gesagt, dass das ganz schlecht für die Beziehung ist, wenn man so jung zusammen zieht. Und alle dachten, dass wir uns dann bestimmt trennen, weil wir uns bestimmt streiten werden. Aber wir haben uns in der ersten Wohnung sogar noch besser verstanden."

Julian: "Bei mir stand halt immer meine Mutter im Zimmer, wenn wir zusammen bei mir waren (lacht). Deshalb war es so toll, als wir endlich mal alleine gewohnt haben."

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!