Bibis Beauty Palace: “Gestörte Nachricht” von Fan

Jeder von uns hat wohl schon mal eine Nachricht bekommen, bei der wir uns einfach nur dachten „WTF?! Ernsthaft?!“ Genau das ist jetzt auch Bibis Beauty Palace passiert.

Bibis Beauty Palace war schockiert von der Nachricht
Bibis Beauty Palace war schockiert von der Nachricht
 

Bibis Beauty Palace: Message mit unglaublichem Inhalt

Bibis Beauty Palace hat allein auf Instagram 6,4 Millionen Abonnenten. Dass sie da auch tagtäglich viele private Textnachrichten zugeschickt bekommt, ist klar. Natürlich freut sich Bibi darüber, doch manchmal stehen da auch ziemlich seltsame Dinge drin. Gestern bekam die YouTuberin eine Message auf Instagram, die aber alles übertraf: „Guten Tag Frau Claßen. Eine Freundin & ich haben eine Wette am Laufen und zwar lädt sie mich in eine Fast Food Kette meiner Wahl ein, wenn Ihr Kind den Namen ‚Lenor‘ trägt“, erklärte der Follower in seiner Nachricht und schrieb weiter: „Da ich mir ziemlich sicher bin, dass Ihr Kind nicht so heißt, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie bereit wären, mit uns zu kooperieren, indem Sie den Namen ändern.“ Ähm, bitte was?

 
 
 

So reagiert Bibi auf die Nachricht

Auch Bibi traute ihren Augen kaum, als sie diese Zeilen las. Völlig fassungslos postete die 25-Jährige einen Screenshot von der Nachricht in ihre Insta-Story und schrieb dazu: „What?! Du möchtest, dass ich mein Kind ‚Lenor‘ nenne, damit du von deiner Freundin zum Essen eingeladen wirst?“ Ganz ernst gemeint war dieser Vorschlag ihres Abonnenten wohl kaum, schließlich ist jedem Menschen klar, dass Bibi und Julian ihr Kind niemals umbenennen würden, nur weil jemand anders das fordert. Und erst recht nicht, wenn der Grund ist, dass man gerne ein gratis Fast-Food-Menü hätte. Deshalb nimmt Bibis Beauty Palace das Ganze auch mit Humor und startete kurzerhand eine Umfrage zu der Sache: „Bekommt ihr auch manchmal so gestörte Nachrichten?“, fragte sie ihre Fans mit ein paar lachenden Smileys. Wie Bibis Baby wirklich heißt, hat sie übrigens bis heute nicht bekanntgegeben.

Das könnte euch auch interessieren:

Schon die neue BRAVO gecheckt? Wenn nicht, worauf wartest du noch?