Auf der Bühne: Billie Eilish zieht sich aus!

Billie Eilish zieht sich aus – auf der Bühne! Zum ersten Mal zeigt die Sängerin aktiv nackte Haut. Mutig!

Auf der Bühne: Billie Eilish zieht sich aus!
Billie Eilish hat sich jetzt auf der Bühne ausgezogen
 

Billie Eilish: Nackte Haut auf der Bühne

Billie Eilish ist für ihren crazy Style bekannt. Enge Outfits und sexy Teilchen, bei denen man viel Haut sieht, trägt der "Bad Guy"-Star eigentlich NIE! Doch Ende letzten Jahres sagte die mittlerweile 18-Jährige: "Ich will meinen Körper zeigen!" – gesagt, getan. Beim Tour-Auftakt in Miami ihrer "Where Do We Go"-Welttour hat Billie es jetzt endlich getan: Sie hat sich auf der Bühne ausgezogen! Im Interview mit der "Elle" verkündete Billie schon vor Wochen: "Ich werde eine Frau sein. Ich will meinen Körper zeigen. Was, wenn ich ein Video machen will, in dem ich begehrenswert aussehe?" Für ihre Fans kam dieses Statement ziemlich überraschend, denn sonst hüllt sich die Sängerin immer in Oversize-Klamotten, weil sie keinen Bock hat, sexualisiert zu werden.

 

Billie Eilish zieht sich aus

Jetzt zeigt Billie Eilish zum ersten Mal viel Haut – und posiert nicht etwa nackt wie andere Stars auf Instagram, sondern auf der Bühne vor einem Mega-Publikum! Fans posteten bei Twitter Videos von der Perfomance, bei der eine große Videoleinwand auf der Bühne einen Clip der Sängerin zeigt, in dem sie ihr hautenges Shirt auszieht und nur noch in Unterwäsche zu sehen ist. Dazu ertönen Billies Worte: "Euch gefällt der Körper nicht, mit dem ich geboren wurde? Wenn ich bequeme Kleidung trage, gelte ich nicht als Frau. Wenn ich sie ablege, als Schlampe. Ihr habt nie meinen Körper gesehen, dachtet ihr, ihr könnt also darüber urteilen oder mich danach bewerten?" Eine super Message für alle Body-Shamer und Hater! Hier siehst du den Clip:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .