Billie Eilish an Fans: „Grabscht mir nicht an die Brüste!“

Billie Eilish fühlt sich in letzter Zeit nicht mehr wohl, wenn ihre Fans ihr näher kommen. Und das nicht ohne Grund!

Billie Eilish wünscht sich "etwas" mehr Abstand von ihren Fans
Billie Eilish wünscht sich "etwas" mehr Abstand von ihren Fans
 

Billie Eilish: Meet & Greets laufen aus dem Ruder

Kaum ein Girl ist gerade so angesagt wie Billie Eilish. Die ungewöhnlichen Songs der 17-Jährigen sind aus den Charts nicht mehr wegzudenken und auch ihr unverwechselbarer Style findet immer mehr Anhänger. Klar, Billie weiß es total zu schätzen, wie sehr ihre Fans sie feiern und versucht, ihnen so gut wie möglich etwas Liebe zurückzugeben. Und womit geht das besser als mit einem Meet & Greet, wo sie ihren Star persönlich kennenlernen dürfen? Eigentlich hat Billie Eilish solche Fantreffen echt gerne veranstaltet. Doch in letzter Zeit ist ihr der Spaß daran ein bisschen vergangen, denn ein paar ihrer Fans gehen ihr entschieden zu weit.

 

Billie Eilish: Fan-Girl grabscht ihr an die Brüste

Billie Eilish sah sich dazu gezwungen, ihren Fans eine klare Ansage in Hinsicht auf Körpernähe zu machen. Denn einige von ihnen kamen ihr in der Vergangenheit entschieden zu nah. „Bitte grabscht mir während eines Meet & Greets nicht an die Brüste!“, bat die „Bad Guy“-Interpretin ihre 20,8 Millionen Insta-Follower jetzt in ihrer Story und erklärte: „Ich versuche, so zu tun, als wäre es ok. Aber das ist es absolut nicht!“ Sie versuche, immer ihr Bestes zu geben, alle Teilnehmer eines solchen Fan-Events happy zu machen. „Aber manchmal macht ihr es mir sehr schwer, mich dabei wohlzufühlen“, gab Billie zu. Anlass für diese Message war ein Vorfall, der sich offenbar einen Tag zuvor ereignet hatte. „Ich glaube das, was letzte Nacht passiert ist, war nur ein Versehen. Also habe ich so getan, als hätte ich es nicht gemerkt, weil ich ihr kein schlechtes Gefühl geben wollte“, erzählte die Sängerin über den Moment, in dem ihr ein Fan-Girl an die Boobs gefasst hatte. „Aber wenn das Absicht war, dann reicht’s mir!“, stellte sie klar.

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neue BRAVO gelesen? Billie Eilish ist auf dem Cover! 😍