Ariana Grande: Neue Szenen aus „Thank U, Next“-Video aufgetaucht

Ariana Grande überraschte ihre Fans mit einem super witzigen Video, das bisher nie gezeigte Szenen aus dem angesagten Thank U, Next“-Clip beinhaltet!

Ariana Grande präsentierte neue Szenen aus ihrem „Thank U, Next“-Clip
Ariana Grande präsentierte neue Szenen aus ihrem „Thank U, Next“-Clip
 

Ariana Grande: Klick-Queen auf YouTube

Ariana Grandes Video zu ihrem Megahit „Thank U, Next“ hat so viele Klicks bekommen, dass einem fast schwindelig wird: Ganze 229 Millionen Mal wurde der fünfeinhalbminütige Clip auf YouTube innerhalb von nur einem Monat angeklickt. Umso mehr wird es die Fans der Sängerin freuen, dass die jetzt ein paar mega witzige Outtakes vom Dreh veröffentlicht hat. Doch damit nicht genug! Ari teilte auf Youtube auch ein paar längere Szenen mit ihren Fans, die es nicht ins endgültige Video geschafft haben! Auch dieser Clip hat innerhalb der ersten paar Stunden schon knapp 650.000 Views bekommen!

 

Kris Jenner lehrte Ariana Grande zu sagen: „Thank U, Next“

In einer der bislang unbekannten Szenen spielt niemand Geringeres die Hauptrolle als Kris Jenner! Die 63-Jährige ist im wahren Leben unter anderem die Mum von Kendall und Kylie Jenner, sowie von Kim Kardashian… und im Clip spielt sie Arianas Mutter, die ihrer „Tochter“ bei ihrer weihnachtlichen Bühnenaufführung vom Publikum aus zujubelt und alles mit filmt. In der jetzt neu aufgetauchten Szene des „Thank U, Next“-Videos ist Kris Jenner zu sehen, wie sie im Publikum sitzt und ihrer Sitznachbarin erklärt: „Als ich Ariana großgezogen habe, habe ich ihr immer gesagt: ‚Wenn ein Typ dich jemals scheiße behandelt, sag einfach ‚Thank U, Next!‘“

 

Ariana Grande: Darum sollte sie nie Sex ohne Kondom haben

Doch das war nicht die einzige Weisheit, die ihre Film-Mum Ari mit auf den Weg gegeben hat. „Ich habe ihr gesagt, dass falls sie jemals Sex ohne Kondom haben sollte, sie sich Chlamydien einfangen und anschließend sterben wird!“ Haha, ganz schön heftige Erziehungsmaßnahmen, die Kris Jenner als Video-Mum an den Tag gelegt hat! (Zur Info: Chlamydien sind zwar nicht ungefährlich, aber auch nicht tödlich. Hierbei handelt es sich um eine sexuell übertragbare Geschlechtskrankheit. Alles, was du über Chlamydien wissen musst, erfährst du hier!)

Um alles zu sehen, was aus dem endgültigen „Thank U, Next“-Clip rausgeschnitten wurde, zieht euch am besten das vierminütige Video rein, das Ariana Grande jetzt auf YouTube veröffentlicht hat. Es ist wirklich mega witzig und absolut sehenswert!

 

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neuste BRAVO gelesen? Wenn nicht, ab zum Kiosk!