Ariana Grande & Mac Miller: Heimlich verlobt?

Ariana Grande & Mac Miller sind erst seit einigen Wochen ein Paar.
Ariana Grande & Mac Miller sind erst seit einigen Wochen ein Paar

Ariana Grande & Mac Miller haben sich offenbar heimlich verlobt. Seit Kurzem funkelt ein großer Verlobungsring an ihrem Finger.

Seit knapp einem Jahr sind Ariana Grande & Mac Miller ein Paar. Freunde der Sängerin haben schon in der Vergangenheit immer wieder erklärt, dass Ariana unglaublich gern mit 25 Jahren verheiratet wäre und dann offenbar auch schon bereit ist, ein Kind zu bekommen.

Bei Ariana Grande & Mac Miller scheint es wirklich gut zu laufen. Das zeigten die beiden auch am Wochenende. Ariana veranstaltete das Benefizkonzert #OneLoveManchester, um an die Opfer des Anschlags in Manchester zu gedenken. Mit dabei waren unteranderem Miley Cyrus, Justin Bieber, Coldplay und die Black Eyed Peas. Aber auch Mac Miller war unterstützend an der Seite seiner Freundin - oder vielleicht inzwischen Verlobten?

 

Ariana Grande & Mac Miller: Hat er um ihre Hand angehalten?

Denn an dem linken Ring-Finger von Ariana Grande funkelt neuerdings ein dicker Klunker, der ganz klar nach einem Verlobungsring aussieht. Sollte es tatsächlich so sein, freuen wir uns riesig für die beiden und ihr Plan, mit 25 Jahren verheiratet zu sein, könnte tatsächlich aufgehen. Warum die beiden es bisher selbst noch nicht bestätigt haben, können wir allerdings auch sehr gut nachvollziehen, denn die Ereignisse der letzten Tage waren einfach zu traurig. . . 

Doch wenn für Ariana Grande & Mac Miller der richtige Zeitpunkt gekommen ist, werden uns die beiden sicher von den guten Neuigkeiten berichten. 

 

15. Februar 2017

 

Ariana Grande & Mac Miller: Bekommen die beiden ein Baby?

Ist Ariana Grande etwa schwanger? Die Sängerin und ihr Freund Mac Miller sind noch nicht einmal ein Jahr zusammen und trotzdem wollen die beiden schon bald heiraten. Angeblich sind die Musiker schon dabei, alles ganz genau zu planen. Kein Wunder, dass jetzt das Gerücht aufkam, die beiden könnten ein Kind erwarten. Immerhin kann es ihnen scheinbar nicht schnell genug gehen.

 

Ist Ariana Grande schon längst schwanger?

Doch handelt es sich wirklich um ein Gerücht? Angeblich soll Ariana nämlich selbst behauptet haben, sie sei schwanger. Offenbar habe sie ein Statement dazu bei Twitter gepostet, es aber wenig später wieder gelöscht. Hä? Was hat das zu bedeuten?

Feststeht, dass sie derzeit zwar nicht schwanger sein soll, aber auch nichts dagegen hätte, wenn es so wäre. Eine Quelle verriet gegenüber "Hollywoodlife": "Ariana gefällt das Gerücht eigentlich, denn ein Teil von ihr wünschte sich, es wäre wahr. Sie ist gerade in ihre "Dangerous Woman"-Tour gestartet. Eine Schwangerschaft passt also gerade gar nicht in ihren Plan. Ihre Hunde sind gerade ihre Babys."

Trotzdem möchte sie die ganze Welt wissen lassen, dass Mac Miller genau der Richtige für sie ist. Also auf die Hochzeit müssen wir vermutlich wirklich nicht mehr lange warten. Das Baby-Thema sollten die Zwei allerdings noch einmal nach hinten schieben!

06. Oktober 2016

 

Planen sie ihre Blitzhochzeit?

Ariana Grande und ihr neuer Freund Mac Miller ziehen in ihrer Beziehung das Tempo ganz schön an. Nachdem Ari sich erst Ende Juli von Ricky Alvez trennte, wurde sie schon kurze Zeit später mit ihrem aktueller Lover gesichtet.

Ari und Mac zeigen sich seitdem total verliebt – auch bei Instagram gibt es zahlreiche Love-Selfies.

 

baabyyy

Ein von Ariana Grande (@arianagrande) gepostetes Foto am

 

Wann wollen Ariana Grande und Mac Miller heiraten?

Und die beiden meinen es richtig ernst, wie es scheint. Denn glaubt man den neusten Enthüllungen eines Vertrauten des Paares gegenüber „Life & Style“, planen Ari und Mac schon ihre Hochzeit.

„Ariana wollte schon immer mit 25 Jahren verheiratet sein“, erklärte der Insider und behauptet, die beiden würden sich schon für den nächsten großen Schritt in ihrer Beziehung bereit fühlen. Puh, ist das nicht trotzdem etwas früh? Was hinter den Gerüchten einer Blitz-Hochzeit wirklich steckt, wissen wahrscheinlich nur die beiden. Fest steht: Ariana hat mit ihren (aktuell) 23 Jahren auf jeden Fall noch zwei Jahre Zeit, wenn sie mit 25 verheiratet sein möchte. Wir sind gespannt, ob es wirklich schon jetzt zu einer Hochzeit kommt!

19. August 2016

 

Hat Ariana Grande einen neuen Freund?

Ariana Grande wurde in letzter Zeit verdächtig oft gemeinsam mit ihrem engen Freund Mac Miller beobachtet. Bahnt sich da etwa eine Liebesgeschichte zwischen Ariana und dem Rapper an?

 
 

Ariana Grande: Ist sie verliebt?

Die 23-Jährige und Miller wurden am 15. August an einem Flughafen in West Virgina gesichtet. Einen Tag später war Ariana auch bei einem Konzert des 24-Jährigen für einen kurzen Auftritt dabei. Einige Fans runzelten da bereits mit der Stirn, weshalb Macs "Freundin" Ariana den ganzen Weg nur für eine Show auf sich genommen hatte. Alles nur ein reiner Akt der Freundlichkeit unter Buddies? - Vielleicht. Doch das ist noch nicht alles.

Am 17. August tauchte Ariana Grande in der Snapchat Story von Mac Miller auf. In dem kurzen Snap fahren die beiden eine Art Rutsche herunter und Ari sitzt dabei bei Miller auf dem Schoß und kichert wie ein kleines Schulmädchen. Die beiden hatten anscheinend jede Menge Spaß bei der Aktion. Geht da etwa doch etwas zwischen den beiden Turteltäubchen?

 

Fakt ist: Seit ihrer Trennung von Ricky Alvarez im vergangenen Monat ist Ari wieder Single. Außerdem lässt sich nicht von der Hand weisen, dass die sexy Sängerin und Miller in den letzten Tagen eine MENGE Zeit miteinander verbracht haben. Hinzu kommt noch, dass die zwei Musiker im Studio an einem Remix zu Aris Song "Into You" gearbeitet haben. Die beiden scheinen sich also sowohl auf musikalischer als auch privater Ebene wirklich blendend zu verstehen. Die Voraussetzungen für eine Romanze könnten also deutlich schlechter sein... 

Was meint Ihr? Wären Ariana Grande und Mac Miller ein süßes Paar? Oder sollten sie einfach nur Freunde bleiben? Schreibt Eure Meinung in die Kommentare!

Jetzt BRAVO News kostenlos bei WhatsApp und im Facebook Messenger!