Ariana Grande: Öffentlicher Sex im Video zu "Everyday"

Ariana Grande gehört zu den heißesten Stars im Musik-Business. Auch in ihren Songs geht es oft um die schönste Nebensache der Welt: Sex! Bei "Side to Side" war der Sex eher inhaltlicher Natur und der Clip zwar heiß, aber relativ harmlos. Beim Video zu ihrer neuen Single "Everyday" geht es jedoch richtig zur Sache - sowohl visuell als auch inhaltlich. 

 

Ariana Grande: So heiß geht es in "Everyday" zu

Während sich Ariana Grande in ihren Videos meist selbst sexy räkelt, überlässt sie das in "Everyday" anderen Personen. Im Waschsalon, im Büro, auf der Straße: Alle Statisten im Video haben Sex in der Öffentlichkeit. Die Weisheit "Sex sells" ist für Aris neuen Hit allerdings nur die halbe Wahrheit. Hinter dem Video steckt nämlich eine tolle Botschaft.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Youtube deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ariana Grande unterstützt seit geraumer Zeit die gesamte LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) und ist eine Fürsprecherin von Liebe in allen Arten, Größen und Formen. Genau das ist auch im Video der Fall: Hautfarbe und sexuelle Orientierung spielen in "Everyday" keine Rolle. Stattdessen wird sexuelle Gleichberechtigung gefeiert - und das ist auf jeden Fall lobenswert! 

Jetzt BRAVO News kostenlos bei WhatsApp und im Facebook Messenger!