Alles, was du über Mike Singer wissen musst!

Mike Singer BRAVO
BRAVO begleitet Mike seit Jahren ...

Cool, erfolgreich, cute – Mike Singer ist einer der Durchstarter der deutschen Musik-Szene. Cool: Mike hat sich seinen Erfolg mit ganz viel Mut und Talent fast im Alleingang aufgebaut. Alles, was du über den 18-Jährigen wissen musst, erfährst du hier . . .

 

Mike Singer hat einen neuen Song

Schon länger gab Mike Singer auf Insta immer wieder Hinweise darauf, dass am heutigen Freitag, den 13. April, etwas passieren würde. Jetzt war es endlich soweit und Mike überraschte seine Fans mit einem Remake seines Hits "Deja Vu" zusammen mit dem deutsch-marokkanischen Musiker Yonii. Yeaah! Den Clip und weitere Infos findet ihr hier!

 

Sein neues Tattoo hat eine besondere Bedeutung

Im exklusiven BRAVO-Interview verriet uns Mike Singer, wofür sein neuestes Körper-Kunstwerk, eine riesige Rose auf seinem ganzen Arm, wirklich steht. Hier findet ihr es heraus!

Mike Singer: Das bedeutet sein neues Tattoo
 

Der Sänger will nach Amerika

Mike Singer möchte nun den nächsten Schritt gehen und den internationalen Durchbruch schaffen. Deshalb zieht er nach Los Angeles. Da werden die deutschen Fans bestimmt richtig traurig sein…

Mike Singer: Lässt er seine Fans im Stich?
Mike Singer will in den USA durchstarten
 

Mike liebt Tattoos

Der Musiker hat richtig viele Tattoos. So hat er sich zum Beispiel den Namen seines ersten Albums „Karma“ unter die Haut stechen lassen. Und jetzt postete Mike Singer ein neues Pic beim Tattoowierer.

 

Mike Singer geht wieder auf Tour!

Das Warten für seine Fans hat ein Ende: Ab Oktober 2018 geht Mike Singer mit seinem zweiten Album „Deja Vu“ auf Tour. Und die wird diesmal richtig krass!

 

Seine Familie ist ihm mega wichtig

Als vielbeschäftigter Pop-Star ist es oft schwierig Zeit für Freunde und die Family zu finden. Doch, Mike Singer nimmt sich die einfach. Denn Mike, seine Eltern und sein kleiner Bruder Davin halten fest zusammen!

 

Der Hintergrund zu seiner Single „Deja Vu“

 Zu seinem neuen Hit „Deja Vu“ gibt es eine ganz besondere Geschichte. Und die hat uns Mike Singer in einem exklusiven Bravo-Interview verraten.

 

Mike Singer: Die erste Tour

Anfang 2016 war Mike das erste Mal auf großer Tour unterwegs ­– gemeinsam mit Kumpel Ado Kojo, mit dem er die Single „Mein Herz“ am Start hatte. Zusammen tourten die Jungs durch ganz Deutschland! „Ich hab‘ jedes Mal Gänsehaut, wenn ich auf der Bühne steh“, so Mike im Interview mit BRAVO.

Alles, was du über Mike Singer wissen musst
Mike Singer live on stage im Januar 2016
 

Fetter Plattenvertrag für Mike Singer

Mitte 2016: Der 16-Jährige unterschreibt einen Deal bei der großen Plattenfirma Warner Music! Hier sind auch Mega-Stars wie Ed Sheeran, Bruno Mars oder Robin Schulz unter Vertrag. Jetzt reiht sich Mike in diese coole Liste ein – MEGA! Für den Sänger eine absolute Ehre: „Ich muss mich dauernd kneifen, weil ich es immer noch nicht richtig fassen kann“, erzählt er BRAVO damals stolz.

Am 11.11.2016 erscheint seine Single „Karma“ und wenige Wochen danach das gleichnamige Album, welches auf Platz 1 der deutschen LP-Charts landet.

Auch sein zweites Album „Deja Vu“, welches am 26.1.2018 erscheint, schafft es an die Spitze der Charts.

 

Morgens Schule, abends Star

Nach seinem Erfolg auf YouTube und Instagram, veröffentlichte Mike im Oktober 2015 seine EP „Nur mit dir“. Nebenher besuchte der Sänger noch die Schule. „Ich finde das Doppelleben überhaupt nicht stressig. Mir macht das sogar Spaß. Ich mag es gar nicht, wenn ich zu Hause nur rumhänge und nichts zu tun habe. Die Schule ziehe ich auf jeden Fall bis zum Abi durch“, so Mike damals zu BRAVO.

 

The Clique

Zusammen mit anderen „TVK“-Kandidaten, unter anderem Lukas Rieger und Keanu Rapp, machte Mike anschließend weitere YouTube-Musik-Videos. Die Jungs wollten zunächst zusammen als „The Clique“ durchstarten. Angelehnt war die Cliquen-Idee an die damals sehr erfolgreiche YouTube-Gang, bestehend aus Dagi Bee, LionT, Die Aussenseiter, Shirin David, LifeWithMelina und anderen.

Nach kurzer Zeit verwarfen die Jungs ihren Plan allerdings wieder, weil sie sich einzeln auf ihre Karriere konzentrieren wollten. Heute hat Mike zu seinen ehemaligen Kollegen nur sporadischen Kontakt. Gerade seine zerrüttete Freundschaft mit Lukas Rieger ist aber immer wieder ein Thema bei den Fans. Angeblich sind die Differenzen zwischen den beiden aber beseitigt. 

 

Mike Singer bei „The Voice Kids“

Mike singt bereits, seit er sechs Jahre alt ist. 2012 lud er seinen ersten Cover-Song auf YouTube hoch. Mit 13 Jahren nahm er an der Casting-Show „The Voice Kids“ teil. Damals hatte der Sänger etwa 1.000 Abos auf seinem YouTube-Kanal und unterhielt seine Fans mit Samples und Cover-Versionen von bekannten Songs großer Interpreten (Bruno Mars, Madonna, und anderen), sowie ersten eigenen Songs.
Mike wurde damals von den Medien als der „deutsche Justin Bieber“ betitelt. Trotzdem: in den Battles von „The Voice Kids“, flog der Sänger aus der Casting-Show. Doch das sollte für Mike erst der Anfang seiner Karriere sein...

Mike Singer Steckbrief BRAVO
Die wichtigsten Facts von Mike
 

 

Hier findest du die coolsten Pics von Mike als Galerie

 

Fun-Facts:

  • Seine Fan-Geschenke bewahrt Mike Singer im Tourbus oder Zuhause auf. „Nur Teddybären schicke ich oft zu meinem Bruder. Einmal habe ich auch welche an meine Tante geschickt, als sie gerade ein Baby bekommen hat. Sie hat sich riesig gefreut!“
     
  • Braver Junge: Mike Singer hatte bisher nur einmal Stress mit der Polizei: „Als ich elf war, bin ich mit Freunden zu einer Brücke gefahren, um Autofahrern zuzuwinken. Damals fanden wir das cool, weil die Leute zurück gewunken haben. Ein Autofahrer muss das falsch interpretiert haben. Auf einmal ruft mich meine Mutter an: „Mike, komm sofort zurück, die Polizei ist hier.“ Ich hatte super Schiss. Dann hat sich schnell geklärt, dass nicht wir gemeint waren – eine Stadt weiter hat jemand Fahrräder runtergeworfen.“
     
  • Nicht so braver Junge:“Ich habe sehr viel gemogelt in der Schule. Ich habe meine Spickzettel immer an der Innenseite meines Gürtels festgemacht. Da gucken die Lehrer natürlich nicht nach! Wenn ich was nicht wusste, habe ich den runtergeklappt und konnte spicken. Ich war schon ein kleiner Fuchs in der Schule. (lacht) Ich habe das sogar abfotografiert, weil ich die Idee so krass fand.“
     
  • „Als Kind wollte ich immer Polizist werden. Die Vorstellung, dass jeder auf mich hören muss und ich in Uniform rumlaufen kann, fand ich cool. (lacht) Mit elf hat sich mein Berufswunsch dann geändert, und ich wollte Sänger werden.“
     
  • „Mein absolutes Lieblingsgericht ist Pizza Margherita! Ich habe mir außerdem vorgenommen, weniger Fleisch zu essen, weil ich es nicht cool finde, wie mit den Tieren umgegangen wird.“