6ix9ines neues Album: Travis Scott will vor Gericht!

6ix9ines neues Album: Travis Scott will vor Gericht!

Krieg unter Rappern ist nicht neues, doch dieser Streit zwischen 6ix9ine und Travis Scott ist wirklich krass.

 

Travis Scott: "Astroworld" ist das erfolgreichstes Album (NICHT!)

Travis Scott schaffte es mit seinem Album "Astroworld" an die Spitze der Charts. Somit wurde "Astroworld" nach mehrerern Auswertungen zum erfolgreichsten US-Album gekürt. Der Rapper und seine Freundin Kylie Jenner haben sich unglaublich darüber gefreut und ihre Begeisterung darüber auf Social Media zelebriert. Derzeit ist Travis samt Freundin und Töchterchen Stormi auf US-Tour und füllt täglich riesige Stadien. Doch nun sorgt ein kleiner Rechenfehler beim Rapper für Unmut.

 

6ix9ine: “Dummy Boy” ist das erfolgreichste Album

Nachdem sich Travis Scott und seine Familie bereits so sehr über den ersten Platz der US-Charts gefreut hatte, wurden alle Verkaufszahlen erneut ausgewertet und "Astroworld" landete auf Platz 2. Trotz des Gefängnisaufenthaltes und der ungeplanten Veröffentlichung seines Albums, schaffte es 6ix9ine tatsächlich an Drake und Travis Scott vorbeizuziehen. Mit seinem Debütalbum katapultierte sich der Künstler direkt auf Platz 1. Seine Fans sind ihm auch, während seiner Haft treu geblieben.

 

6ix9ines neues Album: Travis Scott will vor Gericht

“Unser Team ist tief in die Zahlen der aktuellen Woche getaucht und hat einen Fehler gefunden. Als Ergebnis davon ist 6ix9ines Album 'Dummy Boy' die Nummer eins”, wurde verkündet. Diese Tatsache verärgerte Rap-Kollege Travis Scott so sehr, dass er nun Klage einreichen möchte. Er möchte nun gegen die Verantwortlichen gerichtlich vorgehen. Trotzdem ist Travis kein schlechter Verlierer, via Twitter gratulierte er 6ix9ine zu seinem Nr.1-Album.

Hier könnt ihr euch das erfolgreichste Album anhören:

Das könnte dich auch interessieren:

Hol dir jetzt die neue BRAVO an deinem Kiosk :)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am