Zehn crazy Apps gegen Langeweile!

Wenn du gedacht hast, du hast gegen Langeweile schon alles probiert, dann liegst du falsch. Hier kommen zehn Apps, die unfassbar unnötig und gleichzeitig mega lustig sind. Für die Extraportion Fun-Factor, der garantiert deine Langeweile vertreibt.

Diese Apps hätte man sich echt sparen können, trotzdem sind sie total funny.
Diese Apps hätte man sich echt sparen können, trotzdem sind sie total funny.
 

Nicht die Hellste

Wer mag, kann beim nächsten Konzert sein virtuelles Feuerzeug rausholen und mitschwenken. Zu mehr taugt das virtuelle Feuer nämlich (natürlich) nicht. Eine Kerze wird man damit niemals anzünden können. ;-) (Zippo Lighter, kostenlos für iOS)

 
 

An. Aus. An. Aus

Diese App ist wirklich alles – nur nicht sinnvoll. Mit Useless (dt.: sinnlos) bekommst du ­einen Schieberegler, den du nach links und rechts bewegen kannst. Mehr passiert nicht, denn der Regler hat keine Funktion. Meeega, oder?! (Useless, kostenlos für Android)

 
 

Die ham `nen Föhn

Immer ’nen Föhn dabeihaben – Mensch, wie praktisch! Vor allem, wenn man wirklich alles einstellen kann, von der Hitze bis hin zur Stärke des Windstrahls. Nur unsere Haare trocknen, das kann er leider nicht. (Hair Dryer Free für iOS und Hair Dryer Sound für Android – jeweils kostenlos)

 
 

Zieh auf!

Die Wartezeit mit dem ­Abrollen von Klopapier ver­trödeln. Suuuper spannend? Nein. Außer, du sitzt gerade auf dem Klo . . . (Toilet ­Paper Dragging, kostenlos für iOS und Android)

 
 

Gut geschüttelt

Teste deine Ausdauer. Bei Shake the Million musst du durch Schütteln oder Tippen die Zahl 1.000.000 auf 0­ ­reduzieren. Mal sehen, wie weit du kommst . . . (Shake the Million, ­kostenlos für iOS und Android)

 
 

Schlaf gut!

Die App verspricht: einschlafen in 20 Minuten bei höchster Schlafqualität. Ob das ein Ventilator­geräusch einhalten kann? (Bed Time Fan Noise, ­kostenlos für iOS und Android)

 
 

Zum Kühe melken

An die Euter, fertig, los! Virtuell Kühe melken macht wirklich null Sinn. Lustig sind wenigstens die Bewertungen im App Store. „Die App hat mein Leben ver­ändert!“ oder „Das Game macht auch meine Nippel hart“ steht da. (Milk The Cow, kostenlos für iOS und Android)

 
 

Nix

Gönn dir diese App. Mit ihr kannst du so wirklich GAR NICHTS anstellen. Du kannst dein Handy schütteln, über das Display wischen oder sonst was. Es passiert: NICHTS! Aaaber: Eine Antwort bekommst du dann am Ende schon . . . Neugierig? (Nothing, kostenlos für iOS und Android)

 
 

Küss mich

Küssen muss gelernt sein, oder? Mit dieser App kannst du genau das für dich still und heimlich üben. Danach wird dein Kuss sogar bewertet.
Kleiner Tipp: danach lieber das Handy schön sauber machen – und vorher am besten auch. ;-) (Kissing Test, kostenlos für iOS und Android)

 
 

Plopp

Was gibt es Entspannenderes als das Ploppen von Luftpolsterfolie?! Blöd nur, wenn man keine zur Hand hat. Gut aber, dass es genau dafür Plopp Luftpolsterfolie gibt. Das Beste daran: Es zählt die Anzahl der Bläschen, die man zerstört hat. (Plopp Luft-polsterfolie für iOS, Bubble Wrap für Android – jeweils kostenlos)